Straßenverbindungen

Autobahn

Wermelskirchen liegt an der Autobahn A1, Anschlussstelle Nr.96 Wermelskirchen, mit Anschluss an Leverkusen, Köln und Dortmund.

 

Bundesstraße

Die Bundesstraße B51 verläuft durch Wermelskirchener Stadtgebiet und verbindet Remscheid-Lennep und Burscheid.

 

Verkehrsinformationen

Darüber hinaus erhalten Sie Zugang zu weiteren Verkehrsinformationen (z.B. Stauinformationen auf den umliegenden Autobahnen) über das Internetportal www.verkehr.nrw.de.

 

Fahrradrouten

Wermelskirchen ist durch die Balkantrasse und den Bergischen Panorama Radweg an das regionale Radwegenetz angeschlossen. Infos zu Fahrradtouren in und um Wermelskirchen finden Sie im Bereich Tourismus.

Öffentliche Verkehrsangebote in Wermelskirchen

Der Wermelskirchener Busbahnhof vor dem alten Bahnhof an der Thomas-Mann-Straße ist zentraler Verknüpfungspunkt für alle Stadt- und Regionalbuslinien. Die meisten Linien treffen sich um die Minuten .20/25 und .50/55 zum Rendezvous und ermöglichen kurze Umstiege in fast alle Richtungen.

Am Busbahnhof können Sie auch bequem und sicher ihr Fahrrad in frei zugänglichen Abstellanlagen oder Fahrradboxen (Mietanfragen unter 02296 – 710 661) parken sowie E-Bikes aufladen. Für 60 € pro Jahr und einer einmaligen Kaution von 30 € kann Ihr Rad wetter- und diebstahlsicher abgestellt werden. Weitere Informationen sowie Mietverträge bekommen Interessierte im Rathaus bei Frau Saage, Raum 3.15 (Tel.: 02196/710-661). Zusätzlich befinden sich Ladestationen für E-Bikes am Zweirad-Center Lambeck und am Gleisdreieck Remscheid.

Zwischen Wermelskirchen und Remscheid verkehren die Buslinien 260, 652 und 672 vier Mal pro Stunde. Nach Köln verkehrt die Linie 260 unter der Woche bis in den Abend im 30-Minuten-Takt. Sowohl von Köln als auch von Remscheid verkehren am Wochenende sowie an Feiertagen Nachtbusse. Zusätzlich verkehren in Wermelskirchen ein Anrufsammel-Taxi nach Remscheid-Lennep, mehrere Taxibus-Linien und ein Bürgerbus, der von zahlreichen ehrenamtlich Aktiven organisiert wird.

Die nächsten Bahnhöfe sind Remscheid Hbf und Remscheid Lennep. Dort sind die von Abellio betriebenen Züge der S-Bahn-Linie 7 „Der Müngstener" in Richtung Solingen und Wuppertal zu erreichen. Die S-Bahn verkehrt während der Woche im 20-Minuten-Takt, am Wochenende alle 30 und nachts alle 60 Minuten. Einige Züge fahren umsteigefrei von und nach Düsseldorf. Im Übrigen besteht in Solingen Hbf direkter Anschluss an die S1 in Richtung Düsseldorf.

Die NRW-weite zentrale 24-Stunden-Hotline für ÖPNV-Auskünfte („Schlaue Nummer für Bus und Bahn in NRW“) lautet 01806 - 50 40 30 (Festnetz 20ct/Anruf, mobil max. 60ct/Anruf). Für Spezialauskünfte wenden Sie sich bitte an die Verkehrsunternehmen. Auf allen Linien in Wermelskirchen und ins Umland - in Richtung Norden bis nach Wuppertal - gilt der Tarif des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg (VRS). Fahrplanauskünfte, Liniennetzpläne und Stadtfahrpläne finden Sie auf der Internetseite des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg.

Quelle: Verkehrsverbund Rhein-Sieg GmbH www.vrsinfo.de

 

Folgende Verkehrsunternehmen bieten ihre Angebote an:

Regionalverkehr Köln GmbH (RVK) www.rvk.de 

Stadtwerke Remscheid GmbH (SR) www.stadtwerke-remscheid.de 

wupsi GmbH www.wupsi.de 

Kraftverkehr Gebrüder Wiedernhoff www.wiedenhoff.com 

Oberbergische Verkehrsgesellschaft mbH (OVAG) www.ovaginfo.de

Bürgerbus Wermelskirchen

Nähere Infos:
Wolfgang Craen (1. Vorsitzender und Geschäftsführer)
Neuenweg 48a 42929 Wermelskirchen
Tel.: 02196 8 05 05.

Fahrplan Bürgerbus>>>

Der ehrenamtlich tätige Bürgerbusverein Wermelskirchen e.V. dient als Ergänzung zu den Buslinien des der regionalen Verkehrsgesellschaften. Einige Gebiete im Wermelskirchener Stadtgebiet können aus wirtschaftlichen Gründen von den übrigen Nahverkehrsgesellschaften nicht bedient werden. Um die Mobilität der Bewohner dieser Stadtbereichen zu gewährleisten wurde der Bürgerbusverein gegründet. Der Kleinbus wird vom Regionalverkehr Köln GmbH (RVK) zur Verfügung gestellt und bietet 8 Fahrgastplätze. Es werden alle Personen von jung bis alt befördert.

Weitere Verkehrsangebote in Wermelskirchen

Bergischer FahrradBus

Vom 17.03. bis zum 01.11.2018 verkehrt an Sonn- und Feiertagen der Bergische FahrradBus auf der Strecke Marienheide - Wipperfürth - Hückeswagen - Bergisch Born - Wermelskirchen - Burscheid - Opladen.

Das Fahrradticket kostet 2,90 € (Preisstufe 2a).

Der FahrradBus ist mit einem Anhänger unterwegs, der bis zu 16 Fahrräder gleichzeitig transportieren kann. Zudem können 4 weitere Fahrräder im Bus untergebracht werden. Die Mitnahme von E-Bikes stellt kein Problem dar. Das Angebot des FahrradBusses ist barrierefrei nutzbar, es können jedoch keine Reservierungen entgegen genommen werden. Nähere Informationen finden Sie unter www.dasbergische.de.

In allen Buslinien (außer BürgerBus und TaxiBus) können ganztägig Fahrräder mitgenommen werden, sofern Platz vorhanden ist. Es besteht keine Beförderungspflicht für Fahrräder. Personen mit Kinderwagen oder Rollstühlen haben Vortritt.

Bergischer WanderBus

Für Wanderer ist der Bergische WanderBus (Linie 267) ein attraktives Angebot, um die Region zu entdecken. Er verkehrt vom 17.3. bis zum 1.11.2018 ebenso an Sonn- und Feiertagen sowie an Brückentagen zwischen Wermelskirchen Eifgen, der Straußenfarm in Emminghausen, Dabringhausen, Maria in der Aue, Altenberg und Odenthal im Zwei-Stunden-Takt.

 

TaxiBus Der TaxiBus dient als Ergänzung zum regionalen Linienverkehr. Örtliche Taxiunternehmen  führen die Linien-Fahrten je nach Bedarf auf wenig genutzten Strecken und zu wenig genutzten Uhrzeiten durch. Es gilt der reguläre VRS-Tarif. Eine Telefonische Anmeldung bis zu 30 Minuten vor der Abfahrt unter 01806 / 15 15 15 genügt.

 

Anrufsammeltaxi(AST) ASTs ergänzen oder ersetzen den Linienverkehr. Die Abfahrt erfolgt von den ausgewiesenen Haltestellen. Das Fahrtziel ist innerhalb des AST-Bedienungsgebietes frei wählbar. Es gilt ein gesonderter Tarif. Sie können sich bis zu 30 Minuten vor Abfahrt unter 02191 / 16 48 48 telefonisch anmelden.

 

Taxiunternehmen

Taxigemeinschaft, Remscheider Straße 25, 42929 Wermelskirchen Taxibestellung: (02196) 4444, 3333, 2222

 

Mitfahrgelegenheiten

Zur Organisation der Mitnahme von Mitreisenden, der Gründung von Fahrgemeinschaften oder für die Suche einer Mitfahrgelegenheit stehen folgende Portale zur Verfügung:

Pendlerportal.de

Drive2day

Mobilfahrzentrale

Mitfahrangebot

Mobil im Alter: Angebote des VRS für Senioren

Mobilität ist für die Bewältigung des Alltags unumgänglich. Damit Sie auch sicher am Ziel ankommen bietet der VRS verschiedene Angebote zur Planung Ihrer Fahrt an. Neben hilfreichen Tipps und Tricks wird auch ein Bustraining für eine sichere Fahrt angeboten.

Zur Stärkung der selbstbestimmten Mobilität im Alter besteht zudem für Gruppen die Möglichkeit der Teilnahme an dem Trainingsprogramm „Couragiert mobil!“. Durch Rollenspiele und Reflexionen soll das Sicherheitsempfinden und die Erweiterung des Blickwinkels gefördert werden.