Friedhof Neuenhaus

Allgemeines, Lage und Erreichbarkeit
 

Der an der Peripherie zur Stadt Burscheid gelegene Friedhof Neuenhaus mit einer Fläche von 1,06 ha zählt zu den kleinsten Friedhöfen der Stadt Wermelskirchen. Aufgrund seiner Lage und einladenden Atmosphäre wird er auch heute noch von einer Vielzahl von Burscheider Bürgern als letzte Ruhestätte ausgewählt.
 
Aufgrund seiner ungünstigen Bodenverhältnisse  ist auf dem gesamten Friedhof  eine 30- jährige Ruhefrist einzuhalten.
 
Da eine Vielzahl von Grabstätten auf diesem Friedhof mit Eibenhecken umgrenzt sind spiegelt der Friedhof einen typischen bergischen Charakter wieder.

Adresse:
Kirchweg
42929 Wermelskirchen
Tel.: 02196/97 39 05
 
Busverbindung: Fahrplan
Haltestelle: Neuenhaus
Linie: RVK Linie 260
 
 
Grabarten


 
Besonderheiten
 

Der Friedhof Neuenhaus wird in der Mitte des Friedhofes durch eine Buchenallee, die als eingetragenes Naturdenkmal ausgewiesen ist, geteilt.