Schulsozialarbeit an der Gemeinschaftshaupt- und Sekundarschule Wermelskirchen, Wirtsmühler Str. 12

Zielsetzung:

„Schulsozialarbeit setzt sich allgemein zum Ziel, Kinder und Jugendliche im Prozess des Erwachsenwerdens zu begleiten, sie bei einer für sie positiven Lebensbewältigung zu unterstützen und ihre Kompetenzen zur Lösung von persönlichen und/oder sozialen Problemen zu fördern. Dabei adaptiert sie die Methoden und Grundsätze der Sozialen Arbeit auf das System Schule.“[1]

Zielgruppe:

Schülerinnen und Schüler; Lehrerkollegium, KJA-Kollegium/ Ganztagsteam, Eltern & Sorgeberechtigte, Schulleitung, Schulgremien, externe Kooperationspartner

Arbeitsfelder:

  • Beratung/ Begleitung/ Beziehungsarbeit/ Übergang Schule Beruf und Krisenintervention
  • Dokumentation und Konzeptionelles
  • Sozialpädagogische Gruppenarbeit /Niederschwelliges Angebot / sozialpädagogische Mitwirkung im Unterricht und bei Projekten
  • Kooperation / Vernetzung und Mitwirkung in schulischen Gremien

 

Schulsozialarbeit ist freiwillig, vertraulich, kostenlos und unabhängig.

Ihre Ansprechpersonen

Frau M. Gajewski

m.gajewski@­wermelskirchen.de 02196 8832119 Adresse | Öffnungszeiten | Details

Frau M. Herzhoff

m.herzhoff@­wermelskirchen.de 02196 88 71 63 14 Adresse | Öffnungszeiten | Details