Kindertagesbetreuung in Wermelskirchen

In der Stadt Wermelskirchen befinden sich 17 Einrichtungen zur Kindertagesbetreuung von verschiedenen Trägern. Von den 17 Einrichtungen sind 5 von der evangelischen Kirche, 7 in städtischer Trägerschaft, eine von der katholischen Kirche, eine vom Deutschen Roten Kreuz , eine von der Johanniter-Unfall-Hilfe und zwei von der Lebenshilfe Service gGmbH.

Die Einrichtungen verteilen sich über das ganze Stadtgebiet und sind grundsätzlich für die Kinder aller Wermelskirchener Bürger offen. Eltern haben die Möglichkeit  zwischen drei verschiedenen wöchentlichen Betreuungszeiten zu wählen und zwar 25 Std./Woche, 35 Std./Woche und 45 Std./Woche. Diese Wahlmöglichkeit ist in allen 17 Einrichtungen möglich. Unabhängig von dem vereinbarten wöchentlichen Stundenkontingent werden von den Kindertageseinrichtungen die Grundsätze der Bildungs- und Erziehungsarbeit gewährleistet.
 
Informationen über pädagogische Konzepte, freie Plätze etc. erhalten Sie in der jeweiligen Einrichtung.

Suche von Betreuungsmöglichkeiten mit Little Bird

Durch das Online-Bedarfsanzeigeverfahren Little Bird ist für Eltern überall mit Internetanschluss rund um die Uhr die Anmeldung in den Wermelskirchener Kindertageseinrichtungen möglich (www.little-bird.de). Wer Hilfe bei der Anmeldung über das Programm benötigt, oder keinen Internetanschluss hat, kann dienstags und donnerstags in der Zeit von 9-12 Uhr bei Frau Paul-Rabe (Amt für Jugend, Bildung und Sport) im Rathaus (Zimmer 4.19) vorbeikommen. Außerhalb dieser Zeiten ist eine Unterstützung durch die Verwaltung nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Ihre Ansprechpersonen

Frau V. Mühring

V.Muehring@­wermelskirchen.de 02196 710-528 Adresse | Öffnungszeiten |

Frau M. Paul-Rabe

M.Paul-Rabe@­wermelskirchen.de 02196 710-548 Adresse | Öffnungszeiten |