Einstellungen
 

Aktuelles aus Wermelskirchen

19.09.2017 - Straßensanierung in Teilbereichen von Forthausen und Bergstadt

Ab Freitag, den 22.09.2017 werden, sofern es die Witterungsverhältnisse zulassen, Straßenteilstücke im Bereich Forthausen und Bergstadt saniert. Während der Sanierungsarbeiten kann es in diesen Bereichen zu Verkehrsbehinderungen kommen.
 
Weiterlesen...

15.09.2017 - Puzzeln in der Stadtbücherei

In der Stadtbücherei, Kattwinkelstraße 3, kann ab sofort gepuzzelt werden: in der oberen Etage wartet ein 500 Teile Puzzle auf Fertigstellung. Jeder, der Zeit und Lust hat, kann sich gern daran beteiligen. Puzzeln hat viele positive Effekte: es fördert nachweislich Konzentration und Ausdauer, Hand-Augen-Koordination und Feinmotorik und trägt zum Stressabbau bei.
 

11.09.2017 - FuN® Baby - Ein Kurs für Mütter/Väter und ihre Babys

Am 16. Oktober 2017 startet ein neuer Kurs in den Räumen der Beratungsstelle für Eltern, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene der Stadt Wermelskirchen, Jahnstraße 20. Die Teilnahme ist kostenfrei.
 
Weiterlesen...

11.09.2017 - Wibbel und die Wunderbücher - Kindertheater in der Stadtbücherei

Am Samstag, den 7. Oktober, um 10.30 Uhr, lädt die Stadtbücherei Kinder ab drei Jahren zu einer phantastischen Bilderbuch-Reise ein. Zu Gast ist das Puppentheater Turbine aus Dortmund. Wibbel findet Bücher langweilig – aber dann bekommt er zum Geburtstag das große, dicke Wunderbuch geschenkt! Wenn man die Nase nur tief genug hineinsteckt, wird es quicklebendig.
 
Weiterlesen...

08.09.2017 - Veranstaltung für Mentoren*innen in der Flüchtlingshilfe zum Thema "Förder- und Unterstützungsmöglichkeiten des Jobcenters und der Bundesagentur für Arbeit für Menschen mit Fluchthintergrund und asylsuchende Menschen"

Für die Eingliederung von Flüchtlingen in Deutschland sind die berufliche Qualifizierung und die erfolgreiche Integration in den Arbeitsmarkt von grundlegender Bedeutung. In Zusammenarbeit mit dem Jobcenter und der Bundesagentur für Arbeit informiert die Stadtverwaltung Wermelskirchen in einer Veranstaltung über die gesetzlichen Rahmenbedingungen und Angebote zur Unterstützung des beruflichen Integrationsprozesses „Flüchtlinge im Rheinisch-Bergischen Kreis“.
 
Weiterlesen...

06.09.2017 - Abschlussparty des Sommerleseclubs in der Stadtbücherei

Mit 137 Teilnehmern war der Sommerleseclub der Stadtbücherei noch ein bisschen erfolgreicher als im Vorjahr. Wer es geschafft hatte in den Sommerferien mindestens drei Bücher zu lesen und den Inhalt kurz nachzuerzählen, konnte nun das ersehnte Zertifikat und einen Preis mit nach Hause nehmen. Das haben in diesem Jahr 75 Jugendliche geschafft: besonders viele Bücher lasen Florian Schüngel (30) sowie Elias Atmani, Jean-Paul Caplan und Tim Schüngel (alle 25).
 
Weiterlesen...

04.09.2017 - GEMEINSAM LEBEN LERNEN - Veranstaltungsreihe im Herbst zum Thema Demenz

Der Wermelskirchener Arbeitskreis ReVivio, das Netzwerk der mit dem Thema Demenz befassten Fachleute in Wermelskirchen, bietet auch dieses Jahr Informationen und Angebote zum Thema Demenz. Die Auftaktveranstaltung mit dem Thema "Wenn mich nicht alles täuscht" findet im Nachbarschaftstreff Wiedenhof, Berliner Straße 22a, Zugang über die Zufahrt Dhünner Straße vor der Hausnummer 5, am Welt-Alzheimertag am Donnerstag, den 21.09.2017, 17:30 - 19:00 Uhr, statt.
 
Weiterlesen...

30.08.2017 - Stricktreffen in der Stadtbücherei

Stachbücherei
Stricken ist voll im Trend, und so lädt die Stadtbücherei an jedem 2. und 4. Donnerstag im Monat von 10 bis 12 Uhr alle Strickbegeisterten zum Stricktreffen ein. Anfänger und Fortgeschrittene können in geselliger Runde die Nadeln klappern lassen und neue Strickprojekte planen. Die nächsten beiden Treffen finden am 14. und 28. September statt. Neueinsteiger sind herzlich willkommen. Die Teilnahme ist kostenfrei.
 

28.08.2017 - "Unterwasserwelten" in der Stadtbücherei

Logo Unterwasserwelten
Buchhandlung van Wahden und Stadtbücherei laden 10-12 jährige Jugendliche zu einem Literaturabend „Unterwasserwelten“ ein. Die Veranstaltung findet am Freitag, den 22. September, von 19.00 bis 20.30 Uhr statt. Auf dem Programm stehen Lesungen, Quiz, Kreativangebote und Spiele. Der Eintritt beträgt 3 €. Anmeldungen sind ab sofort möglich in der Buchhandlung van Wahden, Telefon 8867946 oder in der Stadtbücherei 710410.
 

24.08.2017 - Wohnraum für Flüchtlinge gesucht

Finanzen - Haus
Die Stadt Wermelskirchen erwartet ab September erneut Zuweisungen von Geflüchteten, die untergebracht werden müssen. Aufgrund einer derzeit herrschenden Wohnraumknappheit möchte die Stadtverwaltung Wermelskirchen an die Eigentümer und Vermieter appellieren, ihr Eigentum zum Zwecke der Unterbringung von Geflüchteten zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen über die Anmietungskonditionen gibt es unter www.wermelskirchen.de/fluechtlingshilfe sowie unter Tel. 710540 und 710500.
 

24.08.2017 - Wahlscheinbeantragung für die Bundestagswahl und Landratswahl am 24. September 2017 sowie die Stichwahl zum Landrat am 8. Oktober 2017

In den kommenden Tagen erhalten die wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger ihre Wahlbenachrichtigung für die Bundestagswahl und Landratswahl am 24. September 2017 in Form eines Briefes. Diese Wahlbenachrichtigung gilt auch für eine eventuell anstehende Stichwahl des Landrates, die am 8. Oktober 2017 stattfinden wird, sofern bei der Hauptwahl nicht ein Kandidat die erforderliche Mehrheit auf sich vereint.
 
Weiterlesen...

21.08.2017 - Marktanalyse: Bauzustandsfeststellung zur Ermittlung des notwendigen Instandsetzungsbedarfs

Die Stadt Wermelskirchen plant ein Gesamtkonzept zur Ermittlung des notwendigen Instandsetzungsbedarfs diverser Gebäude zu erarbeiten. Dieses Gesamtkonzept (bestehend aus den unten aufgeführten Unterbereichen) soll eine Bauzustandsfeststellung für die jeweiligen städtischen Gebäude (Schulen, Kindergärten, etc.) enthalten.
 
Weiterlesen...

17.08.2017 - Brief-/ Direktwahl bei der Bundestags- und Landratswahl am 24.09.2017

Wie auch schon bei der Landtagswahl werden die Bürgerinnen und Bürger durch gelbe Pfeile auf dem Boden im Erdgeschoss des Rathauses zu einem speziellen Eingang des Bürgerbüros geleitet. Dort kann Briefwahl beantragt oder direkt vor Ort gewählt werden. Erfahrungsgemäß kommt es direkt nach Versendung der Wahlbenachrichtigungen bei der Direktwahl zu erheblichen Wartezeiten.
 
Weiterlesen...

14.07.2017 - Übergangsweise Unterbringung der OGS KGS St. Michael in ehemaliger AWO Kita

Aufgrund eines enormen Wassereinbruchs im Bereich des OGS-Gebäudes der Kath. Grundschule in der Schillerstraße muss damit gerechnet werden, dass eine Gebäudenutzung vorerst nicht mehr möglich ist und umfangreiche Sanierungsarbeiten erforderlich werden.
 
Weiterlesen...
Willkommen!
 
Mängelmelder
 
Briefwahl beantragen
 
Wahlhelfer gesucht
 
Service
 
Wetter
 
Lokalnachrichten
 
Weitere Links