Einstellungen
 

Stadtentwicklung in Wermelskirchen

Öffentliche Auslegung der Ergänzungssatzung "Herrlinghausen" vom 02. März bis zum 03. April 2009

Der Ausschuss für Stadtentwicklung und Verkehr hat in seiner Sitzung am 09.02.2009 beschlossen, den Entwurf der Ergänzungssatzung „Herrlinghausen", bestehend aus der Planzeichnung und der Begründung mit landschaftspflegerischem Begleitplan, öffentlich auszulegen.

Ziel dieser Satzung ist die Einbeziehung einer Außenbereichsfläche in die bestehende Innenbereichssatzung im Ortsteil Herrlinghausen.

Die Entwurfsunterlagen der Ergänzungssatzung liegen in der Zeit

vom 02. März 2009 bis zum 03. April 2009

im Flurbereich der 3. Etage des Bürgerzentrums, vor dem Raum 3.03 des Planungsamtes, während der Dienstzeiten zur allgemeinen Einsicht öffentlich aus. Während der Auslegungsfrist können Stellungnahmen abgegeben werden.

Die amtliche Bekanntmachung zur Offenlage erfolgt eine Woche vor der Auslegung in den beiden örtlichen Tageszeitungen und kann auch im Internet unter "Bekanntmachungen" eingesehen werden.