Einstellungen
 

Gebäude sanieren - Energie und Kosten sparen

Seit dem 1. Oktober 2009 gilt die verschärfte Energieeinsparverordnung für Gebäude und ihre Anlagentechnik - die EnEV 2009.
 
Die Anforderungen an die energetische Qualität bei Neu- und Altbauten sind gestiegen und auch Eigentümer älterer Gebäude, die keine Modernisierung planen, müssen teilweise ihre Gebäude energetisch aufwerten.
 
Herr Dipl.-Ing. Architekt Michael Wehrmann informiert umfassend über die  wichtigsten Änderungen am
 
Donnerstag, 3. Dezember 2009 18.30 Uhr
Bürgerzentrum Wermelskirchen kl. Ratssaal
 
Im Mittelpunkt des rund zweistündigen Vortrags stehen Tipps und Hinweise zur energetischen Gebäudesanierung, wie zum Beispiel Dach-, Fassaden-, Fenster- oder Haustechniksanierung. Herr Wehrmann geht in seinen Ausführungen zudem auf wichtige bauliche Aspekte ein wie Wärmebrücken oder Luftdichtigkeit. Und natürlich beinhaltet der Vortrag - für viele Sanierungsinteressierte besonders wichtig - Hinweise zu den bestehenden finanziellen Fördermöglichkeiten.
 
Der Energiebeirat der Stadt Wermelskirchen lädt herzlich zu dieser Veranstaltung ein. Der Eintritt ist frei !
Mehr Informationen