Einstellungen
 

Theaterstück ist ausverkauft

Theater: "Männer sind auch Menschen" am Samstag, 30.01.2010

Hoppla – Herr Flatow! Der erfolgreiche Berliner Autor fordert mit dem Titel seines Stückes zumindest spontane Empörung bei der angesprochenen Spezies heraus.
 
Dass Frauen Positionen erobern, die früher Männern vorbehalten waren, ist ebenso Fakt wie die Tatsache, dass Frauen Männer erobern (oder sich geschickt erobern lassen). Aber jetzt verlassen Frauen Männer auch! Das macht gerade Victoria, die sich nicht von ihrem Mann Dieter vernachlässigt fühlt, sondern zu wenig beansprucht findet. Victoria weiß von Dieters Vorleben und ihren drei Vorgängerinnen, weil er im Schlaf redet, und zudem weiß sie von einem Seitensprung, der auch noch Folgen hat. Dieter glaubt ganz fest, dass das Kind von ihm ist. Dessen ist sich allerdings auch der Verlobte der werdenden Mutter sicher und will Dieter deshalb zur Rechenschaft ziehen – Turbulenzen sind somit vorprogrammiert.
 
Horst Janson, Astrid Strassburger, Horst Schäfer, Birgit Anders und Holger Hanewacker werden sich um die Klärung der Frage bemühen ob Männer auch Menschen sind.
 
Anschließend kann wieder in einer entspannten Runde des Kulturstammtisches über das Stück gesprochen werden, welcher ca. 30 Minuten nach der Vorstellung im Hotel "Zur Eich" stattfindet. Die Schauspieler haben bereits zugesagt und freuen sich auf einen schönen Ausklang des Theaterabends. Eine Anmeldung der Theatergäste ist nicht erforderlich.