Einstellungen
 

Landwirtschaftszählung 2010

in der Zeit vom 01.03.-19.03.2010 findet in Wermelskirchen eine Landwirtschaftzählung statt.
 
Hierfür werden zuverlässige Erhebungsbeauftragte benötigt, die in die einzelnen Landwirtschaftsbetriebe gehen, um den Landwirten oder Betriebsinhabern beim Ausfüllen der notwendigen, umfangreichen Erhebungsbögen behilflich zu sein.
 
67 Betriebe müssen insgesamt befragt werden. Pro Erhebungsbeauftragtem sollten mindestens 8 Betriebe besucht werden.
 
Als Aufwandsentschädigung erhält der Erhebungsbeauftragte 15,00 € pro eingereichtem Erhebungsbogen nach abgeschlossener Erhebung.
 
Voraussetzungen: Mindestalter 18 Jahre, Mobilität  (Pkw, Mofa, Motorrad)
 
Interessenten melden sich bitte bis zum 20. Februar 2010 bei Frau Hennen-Mentenich, Tel. 710-103 oder schicken eine kurze E-Mail unter Angabe Ihrer Anschrift an: Claudia.Hennen-Mentenich@stadt.wermelskirchen.de