Einstellungen
 

Fahrt nach Loches 2010

Im 36. Jahr des Bestehens der Städtepartnerschaft zwischen Loches und Wermelskirchen fuhren am 13. Mai 2010 zwei Busse und mehrere Pkws nach Loches. Unter den insgesamt fast 120 Wermelskirchenerinnen und Wermelskirchenern waren dieses Mal mehr als die Hälfte Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 18 Jahren. Die Mehrzahl der Kinder und Jugendlichen stammte aus dem Dabringhauser Turn-Verein 1878 e.V., der eine Jungenmannschaft und eine Mädchenmannschaft nach Loches geschickt hatte. Bereits zum 2. Mal war auch eine 7 köpfige Gruppe der Werkstatt Lebenshilfe an Bord. Wie in Loches üblich wurden alle Gäste herzlich empfangen und hervorragend bewirtet.
 
Am Freitag, dem 14. Mai 2010, fanden die Fußballbegegnungen statt. Die 4 Wermelskirchener Mannschaften hielten sich tapfer, mussten sich aber den sehr gut vorbereiteten Lochois geschlagen geben. Lediglich die „Senioren" - Mannschaft konnte einen klaren Sieg in Höhe von 6:1 verbuchen. Gekrönt wurden diese sportlichen Aktivitäten von einem gemeinsamen Grill- und Barbecuefest bis spät in den Abend.
 
Zeitgleich fand ein Tagesausflug nach Le Louroux statt. Im dortigen Vogelschutzgebiet konnten die teils sehr scheuen und seltenen Vögel, wie z.B. der „Weißreiher" besichtigt werden. Anschließend nach einem gemeinsamen Picknick wurden der historische Ortskern, die Mühle und die Priorei gezeigt. Wie üblich fand am Abend der gemeinsame Festabend statt. Als besondere Überraschung überreichten die Wermelskirchener eine 3,5 m lange Flagge der Stadt an die Gastgeber, denn diese fehlte bisher noch in der Sammlung der Lochois.
 
Der Samstag stand allen zur freien Verfügung und wurde zumeist traditionell mit der Besichtigung des Marktes begonnen und mit einem individuellen Tagesausflug in den Familien gefolgt von einer Feier beschlossen.
 
Bilder von der gesamten Fahrt können Sie auf der Tourismusseite der Stadt Wermelskirchen unter http://www.wermelskirchen.de/tourismus betrachten.