Einstellungen
 

A1, Behinderungen in der Anschlussstelle Wermelskirchen

Baustelle - Strassenrw
Gummersbach (straßen.nrw)  Am Samstag, 10.7.2010, und Sonntag, 11.7.2010, müssen beide Äste der Anschlussstelle Wermelskirchen für den Verkehr voll gesperrt werden. Grund hierfür sind Asphaltarbeiten im Anschlussbereich der Landesstraße. Die Sperrungen werden am Samstag gegen 5:00 Uhr morgens eingerichtet und sollen bis Sonntag 24:00 Uhr andauern. Je nach Witterung und Baufortschritt ist auch mit Verzögerungen zur rechnen, die eventuell dazu führen könnten, dass die Sperrzeit bis Montag, 12.7.10, 5:00 morgens verlängert wird.
Für den Berufsverkehr am Montagmorgen die Anschlussstelle wieder geöffnet sein.
 
Die Verkehrsteilnehmer werden aus Richtung Norden kommend bereits an der AS Remscheid auf die Sperrung hingewiesen und über die Bedarfsumleitung (U54) bis zur AS Burscheid geführt. In der Gegenrichtung, also aus Süden kommend, wird der Verkehr dann ab der AS Burscheid über die Bedarfumleitung (U53) AS Remscheid geführt. Im unmittelbaren Bereich der Anschlussstelle Wermelskirchen, also auf der L157, sind ebenfalls Hinweisschilder aufgestellt, die den Verkehrsteilnehmer auf die Bedarfsumleitung (U55) führen.
  
Im gleichen Zeitraum werden auch auf der A 1 werden auch Vorbereitungsarbeiten zum Umbau der Verkehrsführung stattfinden. Hier steht in beiden Fahrtrichtungen stundenweise nur 1 Fahrstreifen zur Verfügung.
 
In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 13./14.7.2010, in der Zeit von 20:00 bis 5:00 Uhr, wird dann die 3+1 Verkehrsführung eingerichtet. In dieser Zeit wird auch wieder nur 1 Fahrstreifen je Fahrtrichtung zur Verfügung stehen.
Ebenso wird in dieser Nacht nochmals die der östliche Teil der AS Wermelskirchen gesperrt werden müssen. Der Verkehrsteilnehmer wird dann wieder, wie am Wochenende zuvor, über die Bedarfsumleitungen geführt.
Verkehrsinformationen