Einstellungen
 

Die Radprofis hautnah erleben - Wermelskirchen sucht noch Ordnungskräfte

Rund um Koeln
Wenn am Ostermontag, den 25. April 2011 - beim Radklassiker "Rund um Köln" - über 200 Radprofis aus der Elite des internationalen Radsports durch Wermelskirchen und das Bergische Land strampeln, wartet auf die Organisatoren eine Menge Arbeit.
 
Wie schon in den vorhergehenden Jahren sind allein im Wermelskirchener Stadtgebiet ca. 65 Helfer notwendig, um für eine reibungslose Durchfahrt der Radsportkarawane und der zahlreichen Materialwagen und Begleitfahrzeuge zu sorgen. Da noch nicht die gesamte Strecke mit Ordnungskräften besetzt ist, sucht die Stadt freiwillige Helfer, die diese Atmosphäre live erleben möchten.
 
Natürlich gibt es für die Helfer auch ein kleines Dankeschön in Form einer originalen "Rund um Köln Kappe". Die Stadt bedankt sich darüber hinaus bei jedem mit einer Zehnerkarte für das städtische Quellenbad. 
 
Wer gerne die Elite der Radprofis aus nächster Nähe erleben möchte, kann sich bei der zuständigen Mitarbeiterin Iris Lisci, unter der Rufnummer 02196/710-602 oder per E-Mail unter i.lisci@wermelskirchen.de anmelden. Eine Einweisung erfolgt einige Tage vor dem Rennen. Der Termin wird den Helfern noch mitgeteilt.