Einstellungen
 

Beginn des Ausbaus der B 51 in Wermelskirchen-Tente

Der Landesbetrieb Straßenbau NRW weist darauf hin, dass am Dienstag, dem 26.04.2011 die Umgestaltung der Ortsdurchfahrt Tente beginnt.

Im Zuge der Arbeiten erhält die Ortslage einen leicht reduzierten Fahrbahnquerschnitt, zusätzliche Überquerungshilfen und Parkplätze sowie beidseitig einen kombinierten Rad- Gehweg. Begonnen wird am nördlichen Ortsrand auf Höhe des Wilddurchlasses. Von dort aus bewegt sich die Baustelle in Richtung Burscheid.

Aufgrund der hohen Verkehrsbelastung wird der Ausbau in 6 Abschnitten unter halbseitiger Sperrung der B 51 erfolgen. Besonders im Berufsverkehr ist mit Rückstau zu rechnen. Gleichzeitig mit den Straßenbauarbeiten werden auch die Versorgungsleitungen umfangreich erneuert.

Die Baumaßnahme wird voraussichtlich bis zum Frühjahr 2013 dauern.