Einstellungen
 

Verkaufsstart: Abonnements für die Spielzeit 2011/2012

Verkaufsstart 14.06.2011: Nur die Schnellsten haben eine Chance ...!

Am 14.06.2011 beginnt der freie Verkauf der Theaterabonnements. Wie jedes Jahr hatten bis jetzt zuerst die bisherigen Abonnenten die Möglichkeit sich einen festen Sitzplatz für die neue Spielzeit zu sichern. Dies haben wieder zahlreiche Abonnenten wahrgenommen.

Das Abonnement bringt folgende Vorteile:
- die Sicherheit eines festen Theatersitzplatzes für jeweils 4 Veranstaltungen
- als Abonnent für die nächste Spielzeit eine Chance auf einen besseren Sitzplatz zu haben.

Neue Abonnements können ab dem 14.06.2011, ab 08:00 Uhr persönlich in der Geschäftsstelle erworben oder ab 08:30 Uhr verbindlich telefonisch bestellt werden. Die Geschäftsstelle befindet sich im Rathaus, Zimmer 4.03, Telegrafenstraße 29-33, 42929 Wermelskirchen, Tel. (02196) 710-402, Frau Nadja von Foller.

Der Kulturverein Wermelskirchen e.V. bietet für die Saison 2010/2011 wieder 8 Theaterstücke für Erwachsene an. Diese sind wie gewohnt in zwei Ringe aufgeteilt und beginnen jeweils um 19:00 Uhr. Ihr persönliches Programmheft liegt an zahlreichen Stellen im Stadtgebiet sowie in der Geschäftsstelle aus. Das Programm ist natürlich auch im Internet verfügbar unter: www.wermelskirchen.de / Bildung, Kultur und Sport / Theaterprogramm.

Der Kulturverein erwartet wieder eine sehr hohe Nachfrage nach den Abonnements, da das Programm erneut sehr abwechslungsreich gestaltet ist. Protagonisten wie Peter Fricke, Jürgen Prochnow, Gerd Silberbauer, Verena Wengler, Lara Joy Körner, Cordula Trantow, Anja Kruse, Volker Brandt und Viktoria Brahms sorgen für ein attraktives Theaterprogramm. Die Auswahl des "richtigen" Theaterrings ist in diesem Jahr jedoch leichter als sonst - es sind nur noch Abonnements im Ring B verfügbar. Durch das frühe Zugriffsrecht der bisherigen Abonnenten und deren hohe Nachfrage sind bereits alle Abonnements des Rings A ausverkauft. Für den Ring A sind daher lediglich Einzelkarten (Verkauf jeweils montags vor der Vorstellung um 8:00 Uhr persönlich und ab 8:30 Uhr telefonisch in der Geschäftsstelle) verfügbar.

Bei der Auswahl der Theaterstücke sind Komödien genauso vertreten wie Schauspiele.
Das Programm im Einzelnen:
Ring A
24.09.2011 Arsen und Spitzenhäubchen (Kriminalkomödie),
17.12.2011 Sein oder Nichtsein (Komödie),
14.01.2012 Wenn der Kuckuck dreimal ruft (Komödie),
10.03.2012 Das Haus am See (Schauspiel)

Ring B
22.10.2011 Der Gast (Komödie),
04.12.2011 Der Seefahrer (Schauspiel),
05.02.2012 Der blaue Engel (Schauspiel),
21.04.2012 Verzauberter April (Komödie)

Im Ring B stehen 11 (einzelne wie auch zusammenhängende) Abo-Plätze in der II. Preiskategorie und 1 Abo-Platz in der III. Preiskategorie zur Verfügung. Im Ring A sind alle Abonnements ausverkauft. Einzelkarten werden jeweils montags vor der Vorstellung um 8:00 Uhr persönlich und ab 8:30 Uhr telefonisch in der Geschäftsstelle angeboten. Da die Abonnenten gebeten werden bei Verhinderung ihre Karten für den Einzelkartenverkauf zur Verfügung zu stellen, wird stets von einem Kartenkontingent von rd. 30 Karten im Einzelverkauf ausgegangen.

Vorteile eines Abonnements
Ein Abonnement besteht aus vier festgelegten Vorstellungen eines Ringes. Zur Auswahl stehen generell die Ringe A und B. Jeder Ring ist so ausgewogen gestaltet, dass jeweils Komödien und Schauspiele und/oder ein Krimi in jedem Ring enthalten sind. Das Abonnement sichert Ihnen stets denselben Platz im Theater und bietet eine deutliche Preisersparnis gegenüber den Einzelpreisen (Erwachsene: je Ring Sitzplatz I. Preiskategorie 62,00 € = pro Veranstaltung 15,50 € statt 19,00 €; Sitzplatz II. Preiskategorie 38,00 € = 9,50 € statt 11,00 €). Da der Sitzpreis in der III. Preiskategorie schon sehr günstig ist (32,00 € = 8,00 € pro Veranstaltung) ist hier eine weitere Preisersparnis leider nicht möglich. Die Vorteile (Sicherheit eines festen Theatersitzplatzes für jeweils 4 Veranstaltungen und vor allem als Abonnent für die nächste Spielzeit eine Chance auf einen besseren Sitzplatz zu haben) sollten jedoch hierfür entschädigen. Mit dieser Saison werden zum fünften Mal auch ermäßigte Abonnements für Schüler, Studenten und Stadtpassinhaber vergeben. Diese zahlen nach Vorlage des gültigen Ausweises statt 62,00 € nur 42,00 €, statt 38,00 € nur 27,00 € und statt 32,00 € nur 24,00 €. Die Abonnementskarte ist außerdem übertragbar. Falls Abonnenten keinen Ersatz finden, wird die Geschäftsführerin diese Karten im freien Verkauf (montags vor den Veranstaltungen) anbieten. Für die nächste Saison erhalten Sie als Erster ein neues Programm um Ihren Platz weiterhin zu sichern oder bessere Plätze zu erhalten.

Preise in der Übersicht:           

1. Platz 2. Platz
3. Platz
Einzelkarte 19,00 € 11,00 € 8,00 €
ermäßigt *
13,00 €   8,00 € 6,00 €
Abonnement 62,00 € 38,00 € 32,00 € (Reihe 20)
Abo ermäßigt* 42,00 € 27,00 € 24,00 € (Reihe 20)

(Abo = 4 Veranstaltungen)
* Die Ermäßigung gilt für Schüler, Studenten und Stadtpassinhaber nach Vorlage des Ausweises.

Einzelkarten können jeweils am Montag vor der Veranstaltung in der Geschäftsstelle erworben werden. Dem Programmheft sowie aus dem Internet können Sie ebenfalls Kindertheaterstücke entnehmen. Die Bestellung und der Verkauf werden jedoch erst am 21.09.2011 (8:00 Uhr persönlich, 8:30 Uhr telefonisch) starten. Die Nachfrage der Kindergärten und Schulen wird wie auch in den Vorjahren sehr stark sein. Daher kann nur eine schnelle Reaktion der Eltern empfohlen werden.

Weitere Informationen zu den Gastspielen finden Sie in dem Programmheft "Theater in Wermelskirchen" oder unter www.wermelskirchen.de / Bildung, Kultur und Sport / Theaterprogramm.

Der Kulturverein Wermelskirchen e.V. würde sich freuen, Sie als Abonnent begrüßen zu dürfen.