Einstellungen
 

Erkundung des neuen Radwegs

Die Führungsspitze des Rathauses nutzte den gestrigen Nachmittag, um per E-Bike den neuen Radweg zu erkunden. Die ca. 35 km lange Strecke zwischen Wermelskirchen, Bergisch Born und Hückeswagen wurde in einer dreistündigen Radtour zurückgelegt.
 
Dabei handelte es sich keinesfalls um ein Betriebsausflug, sondern um die Erkundung der Route für einen Vorzeigeradweg auf der alten Bahntrasse. Bürgermeister Weik nutzte die Gelegenheit, um sein von der Bergischen Energie- und Wasser GmbH (BEW) gestiftetes Dienstrad einzuweihen.
 
Bürgermeister Weik sagte: "Weil unser Radweg noch nicht fertig ist, wollten wir uns anschauen, wie es die anderen Städte gemacht haben, um daraus zu lernen". Mit an Bord waren auch der Dezernent Dr. André Benedict Prusa, Stadtkämmerer Bernd Hibst und Amtsleiter Florian Lesske, dessen Amt auch für den Bereich Tourismus zuständig ist.
 
Weitere Informationen rund um das Thema Radweg finden Sie unter: http://www.wermelskirchen.de/leben/bauen/radweg/radweg.php

Mehr Informationen