Einstellungen
 

Wasserräder selber bauen!

Wanderer
"Quellen, Bäche, Wasserläufe" lautet das Motto der vierten Expedition Heimat in Wermelskirchen. In der Neuemühle geht es nicht allein um den Eifgen und das Landschaftsschutzgebiet, das rechts und links seine Uferlandschaft bestimmt. Seit Jahrhunderten nutzten die Menschen Bäche und Flüsschen im Bergischen, um ihre zahllosen Mühlen anzutreiben.
 
Wie sie das gemacht haben, welche unterschiedlichen Formen sie anwandten, um mit optimaler Wassernutzung ein Maximum an Energie zu gewinnen, können Kinder ab 8 Jahren am Sonntag, dem 11. September in Wermelskirchen gleich praktisch umsetzen. Um 14.00 und 16.00 zeigen zwei Museumspädagoginnen, wie aus Joghurt-Bechern, Eierlöffeln u.a.m. kleine technische Anlagen gebastelt werden. Und selbstredend werden sie auf ihre Tauglichkeit hin geprüft ...
 
Zusätzliches Anschauungsmaterial bieten die Mühlenmodelle des Odenthalers Günter Blömer. Sie sind nicht nur faszinierend anzusehen, sie funktionieren!
 
Um alles gut vorbereiten zu können, ist eine Anmeldung im Kulturbüro des Rheinisch-Bergischen Kreises erforderlich, Telefon 02202/13 2770 bzw. kultur@rbk-online.de. Ein Materialbeitrag von   5,00 € ist an Ort und Stelle zu entrichten. Mehr Infos unter www.expedition-heimat.de