Einstellungen
 

Jürgen Prochnow in Wermelskirchen - "Der Seefahrer"

Am 04.12.2011 wird Jürgen Prochnow in Wermelskirchen sein Können als Theaterschauspieler im Stück "Der Seefahrer" beweisen. Dies ist für den Theaterring B das letzte Stück im Jahr 2011.
 
Zum Inhalt des Schauspiels:
Am Weihnachtsabend treffen sich in einem heruntergekommenen Haus an der irischen Küste ganz unterschiedliche Charaktere zu einer Pokerrunde. James "Sharky" Harkin hat einen teilweise dubiosen Lebenslauf und kümmert sich um seinen kürzlich erblindeten Bruder Richard, einen Haustyrann. Ivan ist vor seiner Frau in diese Runde geflüchtet. Mit Nicky hat "Sharky" noch eine Rechnung offen, denn der hat ihm die Frau ausgespannt. Und dann ist da noch der undurchsichtige Mr. Lockhart, der über "Sharkys" Vergangenheit mehr als jeder andere in der Runde weiß. Es entwickelt sich weit mehr als ein Pokerspiel...
 
Jürgen Prochnow gibt wieder einmal seine Visitenkarte in unserer Stadt ab. Zur spannenden Pokerrunde gehören auch noch Verena Wengler, Peter Albers, Gustaf Gromer und Martin Dudek.
 
Die Geschäftsführerin des Kulturvereins, Frau Nadja von Foller, bittet wieder die Abonnenten, die an diesem Abend verhindert sind, ihre freien Karten der Geschäftsführerin zu melden; sofern die Karten dann noch verkauft werden erhalten die Abonnenten das Geld für diese Vorstellung zurück.
 
Es sind derzeit nur 21 Eintrittskarten für das Theaterstück "Der Seefahrer" am Sonntag, 04.12.2011 verfügbar. Die Eintrittskarten können für folgende Plätze erworben werden:
• 10 Plätze der 1. Preiskategorie (für 19 € / ermäßigt 13 €) und
• 11 Plätze der 3. Preiskategorie (für 8 € / ermäßigt 6 €).
 
Der Vorverkauf für diese Karten startet am Montag, dem 28.11.2011. Die Karten können um 8:00 Uhr persönlich im Zimmer 4.03 im Rathaus bzw. um 8:30 Uhr telefonisch unter Tel. (02196) 710-402 erworben bzw. verbindlich vorbestellt werden. Falls weitere Abonnementsplätze frei werden und noch Karten verfügbar sind, öffnet die Abendkasse am Sonntag um 18:15 Uhr (vor der Aula der städtischen Realschule, Rot-Kreuz-Straße 8, 42929 Wermelskirchen) noch für ganz spontane Theaterfreunde.
 
Eine halbe Stunde nach Ende der Veranstaltung findet wieder der Kulturstammtisch im Hotel "Zur Eich" statt. Das Ensemble freut sich bereits auf den Stammtisch. Bei lockerem Gespräch mit den Darstellern findet der Theaterabend immer einen sehr interessanten und kurzweiligen Abschluss. Eine Anmeldung der Theatergäste ist nicht erforderlich – die Teilnahme ist kostenlos.