Einstellungen
 

Scheckübergabe an das Amt für Jugend, Bildung und Sport

Der Verein B.A.C.A.A. e.V. (Biker Against Childporn And Abuse) überreichte dem Jugendamt einen Scheck in Höhe von 1.000 € für präventive Maßnahmen. Michael Haaser vom Jugendamt berichtete darüber, dass dieses Geld für die Aufführung des Theaterstückes der theaterpädagogischen Werkstadt aus Osnabrück "Die große Nein-Tonne, Ein Stück, das die Kleinen stark macht" verwendet wird.
 
Im Jahr 2012 kommt dieses Geld der Aufführung des Theaterstückes "Die große Nein-Tonne" zu Gute. Dieses Stück richtet sich vorwiegend an Kindergartenkinder im Übergang zur Grundschule. Erfreulicherweise nehmen 17 Kindertagesstätten in Wermelskirchen an der Theateraufführung teil. Es wird auch eine Elternvorstellung (nur für Eltern, deren Kids das Stück auch sehen werden) am 19.03.2012 geben. Die Kinder haben die Möglichkeit, das Stück am 20. und 21.03.2012 jeweils in der Katt anzusehen. Die Eltern werden über die Kindergärten eingeladen.
 
Das Spendengeld wurde vorwiegend bei Verkäufen von T-Shirts, Buttons und Pins bei Bikermessen (z.B. Dortmund, Hamburg) gesammelt und soll dem Vereinszweck getreu zur Prävention von Kinderpornographie und Mißbrauch eingesetzt werden. Der Verein BACAA e.V. (Biker gegen Kinderpornographie und Mißbrauch) wurde 2005 gegründet und unterstüzt die Projekte des Jugendamtes seit 2007.