Einstellungen
 

Autorenlesung rund um Liebe, Schicksal und Zufall

Unter dem Titel "Dem Schicksal die Stirn – dem Zufall die Hand" erschien 2011 der zweite spannende und unterhaltsame Roman von Monika Rausch, den sie am 14. März in der Stadtbücherei Wermelskirchen vorstellen wird. Damit knüpft sie an ihr erstes Buch "Im besten Fall: Liebe" an, aus dem sie ebenfalls lesen wird. Die Hauptperson beider Romane ist Jana, die sich im ersten Buch auf Partnersuche im Internet begibt und im zweiten Roman eine generationsübergreifende Wohngemeinschaft eröffnet.

Ein Dutzend unterschiedlicher Menschen begegnet sich in der frisch renovierten jedoch frei erfundenen Villa Bergerlindenhof irgendwo im Bergischen. Ein Mix aus berührenden Einzelschicksalen, gut recherchierter Geschichte und aktuellem Zeitgeschehen liefert die Grundlage zu dieser heiteren und spannenden Lektüre.

Monika Rausch ist gebürtige Rheinländerin, lebt heute in der Lüneburger Heide und hat vor ca. 40 Jahren einen Teil ihrer Ausbildung in Wermelskirchen absolviert. Gern kehrt sie nun als Autorin zurück und freut sich auf Begegnungen in einem Stück alter Heimat. Nähere Informationen www.monikarausch.de.

Die Lesung beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt inkl. Getränk beträgt 5,00 €. Die Stadtbücherei bittet um Anmeldung unter Tel. 02196-710410.