Einstellungen
 

Landtagswahl am 13. Mai 2012

Nach dem gescheiterten Landeshaushalt wählt NRW am 13. Mai 2012 einen neuen Landtag, den 16. Landtag Nordrhein-Westfalens.
Diesen Termin hat das Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes Nordrhein Westfalen nach Beschluss durch die Landesregierung festgelegt.
 
Für die Durchführung dieser Wahl sucht die Stadtverwaltung Wermelskirchen  kurzfristig wieder ca. 200 Wahlhelfer/innen.
 
Hier ist das Wahlamt auch auf die Mithilfe der Wermelskirchener Bürgerinnen und Bürger angewiesen. Voraussetzung hierbei ist, dass sie wahlberechtigt sind und das 18. Lebensjahr vollendet haben.
 
Die Bereitschaft wird mit einem Erfrischungsgeld in Höhe von 50 € für einen Einsatz im Wahllokal entlohnt.
Wahlhelfer, die bei der Auszählung der Briefwahl  nur nachmittags eingesetzt sind, erhalten für Ihren Einsatz 40 €.
 
Bei Interesse nutzen Sie die Online-Anmeldung zum Wahlhelfer (auf die Box rechts klicken) auf der Homepage der Stadt Wermelskirchen unter www.wermelskirchen.de  oder aber Sie melden sich im Wahlamt der Stadtverwaltung Wermelskirchen, Frau Hennen-Mentenich, Zimmer 1.24 persönlich oder telefonisch unter der Rufnummer 02196/710-101.
Wahlhelfer gesucht!