Einstellungen
 

Zweiter BWL-Bachelorjahrgang feiert seinen Abschluss

Vier Jahre berufsbegleitendes BWL-Studium in Wermelskirchen und nun ist es geschafft: Neun Studierende freuen sich über ihren frisch verliehenen Bachelortitel.
 
Berufsbegleitend zu studieren ist eine Herausforderung, es bedeutet viel harte Arbeit, Motivation und Durchhaltevermögen – aber es lohnt sich, denn mit dem Abschluss verbessern sich die beruflichen Aufstiegschancen erheblich.
 
Das mittlerweile auf sieben Semester verkürzte BWL-Studium in Wermelskirchen, einer Außenstelle der Rheinischen Fachhochschule Köln, bietet eine exzellente praxisnahe Weiterbildung zum Bachelor of Arts (B.A.) Business Administration. Kleine Kursgrößen mit 15 Teilnehmern ermöglichen eine intensive Auseinandersetzung mit den Lehrinhalten und eine enge Betreuung durch die Dozenten. Die Lehrveranstaltungen finden montag- und mittwochabends von 18:00 bis 21:10 Uhr und samstags von 08:00 bis 14:30 Uhr statt.
 
Für das kommende Wintersemester sind noch Plätze frei. Wer interessiert ist und mehr erfahren möchte: Am Donnerstag, dem 9. August, findet um 18:00 Uhr im Berufskolleg Bergisch Land, Kattwinkelstr. 2, in Raum 4.10 ein Infoabend zum Studiengang statt.