Einstellungen
 

Serviceverbesserung durch "Medienrückgabekasten"

Die Kundinnen und Kunden der Stadtbücherei können ihre entliehenen Medien nun auch außerhalb der Öffnungszeiten abgeben. Direkt neben dem Eingang steht der frisch montierte „Medienrückgabekasten“ (s. Bild).

Zum Einwerfen eines Mediums wird das Einschubfach vollständig herausgezogen, das Medium wird hineingelegt und die Schublade wieder verschlossen. Der darunter befindliche Rollwagen verfügt über einen absenkbaren Federboden, der sich je nach Füllgewicht absenkt. Dadurch werden auch Hörbücher und andere empfindliche Medien beim Einwurf nicht beschädigt. Ist der Rollwagen vollständig gefüllt, wird das Einschubfach mechanisch verriegelt und die Überfüllung des Wagens verhindert.

Neben der 24-Stunden-Rückgabe ist die Verlängerung der Leihfrist bereits rund um die Uhr möglich: per Internet über https://opac.wermelskirchen.de, per E-mail buecherei@wermelskirchen.de oder telefonisch unter 02196-710410. Außerhalb der Öffnungszeiten ist ein Anrufbeantworter geschaltet.