Einstellungen
 

Vergiss mein nicht - Beschäftigungsideen für Senioren

Die Stadtbücherei hat zwei neue Medienboxen im Angebot. Unter dem Titel „Vergiss mein nicht" finden sich Vorlesebücher und Ratgeberliteratur für Betroffene mit beginnender Demenz und Angehörige von Demenzerkrankten aber auch einige Fachbücher für ehrenamtlich und professionell Pflegende.
 
Ein Schwerpunkt liegt auf Materialien zur Aktivierung wie z. B. Groß-Puzzles z. B. "Kaffeetafel" oder „Werkzeugkiste" , Mitsing-Büchern aus der Reihe Sing-Liesel oder ein Kartenspiel „Bunte Mischung". Darüber hinaus gibt es zahlreiche Romane und Erfahrungsberichte zum Thema Demenz wie z. B. Arno Geiger: „Der alte König in seinem Exil" oder Bernd Eichmann: „Vatter baut ab".
 
Ganz neu im Bestand der Stadtbücherei ist ein Kamishibai-Erzähltheater mit verschiedenen Bilderserien, das die Kunden auch entleihen können. In dem hölzernen Rahmen im DIN A 3 Format können die Bilderfolgen mit einfachen Handgriffen wirkungsvoll präsentiert werden. Der Einsatz des Kamishibais ist daher in der Biografie- und Erinnerungsarbeit für Menschen mit Demenz in Einzelgesprächen und Kleingruppen sehr gut geeignet.