Einstellungen
 

Die Genehmigung für die Sekundarschule Wermelskirchen liegt vor

Mit Verfügung vom 15.01.2014 hat die zuständige Bezirksregierung Köln der Stadt Wermelskirchen die Genehmigung zur Errichtung der Sekundarschule Wermelskirchen zum 01.08.2014 erteilt.
 
Voraussetzung für die Genehmigung ist nach wie vor das Erfordernis, dass mindestens 75 Schülerinnen und Schüler für die Sekundarschule angemeldet werden.
 
Mit der Verfügung werden alle Bestandteile aus dem Errichtungsbeschluss des Rates der Stadt Wermelskirchen vom 25.11.2013 genehmigt. Demnach wird die Sekundarschule Wermelskirchen am Standort der Hauptschule errichtet. Sie wird im Ganztagsbetrieb geführt. Ebenso wurde die Kooperationsvereinbarung mit dem Städtischen Gymnasium genehmigt.
 
Bürgermeister Eric Weik: „Ich bin froh und stolz, dass diese Genehmigung ohne irgendeine Einschränkung nun vorliegt. Damit ist eine weitere, wichtige Hürde auf dem Weg zur Errichtung der Sekundarschule Wermelskirchen genommen. Jetzt sehe ich dem Anmeldeverfahren in der Zeit vom 07. - 14.02.2014 optimistisch entgegen. Ich gehe fest davon aus, dass wir die erforderlichen 75 Anmeldungen erreichen werden."