Einstellungen
 

‹bernahme und ‹bergabe von Unternehmen

Unternehmerforum am 23.06.2015

Unternehmen sind ständig Veränderungen unterworfen. Gerade bei Familienunternehmen spielt der persönliche Einsatz für die Firma eine sehr große Rolle. Deshalb ist es umso wichtiger, sein Unternehmen frühzeitig auf eine mögliche Übergabe vorzubereiten, auch wenn diese erst in zehn oder fünfzehn Jahren ansteht.

Darum veranstaltet die Stadt Wermelskirchen ein Unternehmerforum zum Thema Übernahme und Übergabe von Unternehmen. Es findet statt am Dienstag, 23.06.205, um 18.00 Uhr im Bürgerzentrum, Telegrafenstraße 29-33, 42929  Wermelskirchen.

Nach Ansicht von Bürgermeister Eric Weik ist dieses Thema von großer Bedeutung für die Zukunft unseres Wirtschaftsstandortes: „Früher oder später will jeder Unternehmer seine Firma in jünger Hände geben. Und damit das gelingt, möchten wir einige Denkanstöße geben. Die Schwierigkeiten, gerade bei Familienbetrieben, sind nicht zu unterschätzen und die Vorbereitung kann nicht früh genug beginnen."
 
Die Veranstaltung richtet sich an alle Unternehmer, die irgendwann ihr Unternehmen übergeben wollen. Sie richtet sich aber auch an diejenigen, die ein Unternehmen übernehmen möchten, sei es das Unternehmen der eigenen Familie oder ein fremder Betrieb.
 
Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die Vorbereitung auf die möglichen Fallstricke, die sich in rechtlicher, steuerlicher und finanzieller Hinsicht ergeben. Ganz besonderes Augenmerk wird auf die familiären Beziehungen zwischen den Beteiligten gelegt. Hier liegt großes Konfliktpotenzial, das den erfolgreichen Fortbestand eines Unternehmens gefährden kann.
 
In etwas mehr als einer Stunde geben folgende Referenzen Anregungen zu den verschiedenen Aspekten einer Unternehmensübergabe:

-       Gabriele Höhl, Konfliktberaterin und Mediatorin

-       Peter Jacobsen, Berater für Existenzgründungen und Unternehmenssicherungen bei der Rheinisch-Bergischen Wirtschaftsförderungsgesellschaft

-       Hans-Jörg Schumacher, Vorstand der Sparkasse Wermelskirchen
 
Außerdem stehen Erfahrungsberichte von zwei Unternehmern auf dem Programm, die aus erster Hand von einer gelungenen und einer nicht gelungenen Übernahme berichten.

Wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte bis zum 19.06.2015 per E-Mail an a.oster@wermelskirchen.de an.