Einstellungen
 

Sprachlerncomputer in der Stadtbücherei

Die Stadtbücherei engagiert sich in Zusammenarbeit mit der Initiative „Willkommen in Wermelskirchen" für Flüchtlinge und Asylbewerber - als Treffpunkt zum Lernen, mit Bibliotheksführungen und Unterstützung der Projekte vor Ort.
 
So können Flüchtlinge und Asylbewerber seit kurzem in der Stadtbücherei an zwei Computerarbeitsplätzen Deutsch lernen. Dazu wurde eine spezielle Software mit umfassenden interaktiven Inhalten installiert, die eine individuelle Lernsituation ermöglicht. Während ein Arbeitsplatz und die Software von der Stadtverwaltung bereitgestellt wurden, wurde der zweite PC von der Firma Datentechnik vom Stein gesponsert.
 
Darüber hinaus hat die Stadtbücherei zahlreiche neue Sprachkurse und einfache Deutschlektüren im Angebot, für Kinder gibt es z. B. Bildwörterbücher und Wimmelbilderbücher.
 
In den nächsten Wochen werden verschiedene Gruppen der Initiative zu einem Besuch in die Stadtbücherei kommen; die ersten Termine sind bereits vereinbart. Dann sollen das Raum- und Medienangebot vorgestellt werden sowie die Möglichkeit, das freie W-LAN zu nutzen und für Kinder wird es ein Bilderbuchkino geben.