Einstellungen
 

Fahrbahnsanierung der Kölner Straße

Im Anschluss an die Sanierung der Hauptgasleitung durch die Bergische Energie- und Wasser GmbH (BEW), wird ab dem 20.07.2015 die Firma Strabag beginnen, die Fahrbahn der Kölner Straße zu sanieren. Die defekte Pflasterfahrbahn wird durch Asphalt ersetzt. Für diese Arbeiten werden ca. zwei Wochen benötigt, in diesem Zeitraum ist eine Vollsperrung der Fahrbahn erforderlich. Fußgänger können die Baustelle jederzeit wie gewohnt über die bestehenden Gehwege passieren.
 
Die Stadtverwaltung wird die Maßnahme, so weit wie möglich, in Abstimmung mit den Anwohnern und Geschäftsinhabern der Kölner Straße und deren Belange durchführen. Diese wurden in einem Infoschreiben bereits in der letzten Woche über die geplanten Bauarbeiten informiert.
 
Bei auftretenden Fragen und Problemen besteht jederzeit die Möglichkeit, sich an die Stadtverwaltung zu wenden.
 
Die Stadt Wermelskirchen bittet um Verständnis für die entstehenden Einschränkungen.