Einstellungen
 

"Fairtrade-Stadt Wermelskirchen" - Auszeichnungsfeier am 25.10.2015

Logo Fairtrade

Die Stadt Wermelskirchen engagiert sich für den Fairen Handel und freut sich über die Auszeichnung zur Fairtrade-Town Wermelskirchen. Dies ist nicht zuletzt dem großen Engagement aller beteiligten Akteure zu verdanken.
 
Die Kampagne Fairtrade-Towns ist eine bunte und internationale Bewegung. Sie vernetzt Akteure aus Zivilgesellschaft, Politik und Wirtschaft für das gemeinsame Ziel, den Fairen Handel auf kommunaler Ebene zu fördern. Deutschlandweit beteiligen sich über 350 Fairtrade-Towns an der Kampagne Fairtrade-Towns. Mittlerweile gibt es in 25 Ländern über 2.000 ausgezeichneten Kommunen.
 
Die Übergabe der Urkunde erfolgt im Rahmen des „Wermelskirchen à la carte“-Wochenendes. Bürgermeister Rainer Bleek lädt herzlich dazu ein, zusammen die Titelverleihung Wermelskirchens zur Fairtrade-Town zu feiern am:

  
Sonntag, 25.10.2015, um 11:00 Uhr im großen Saal des Bürgerzentrums. (Einlass ab 10:30 Uhr)
 
 
Die Feier gibt einen interessanten Einblick in das lokale Engagement zum fairen Handel. Geboten werden musikalische Beiträge von Les Searle am Klavier, Leo Wang an der Gitarre sowie eine Tanzaufführung von „We will dance“ der Musikschule. Das Team des Weltladens stellt eine faire Kaffeebar und richtet Leckerbissen an, die zur Verkostung bereitstehen. Informationen zum Programm enthält auch das Faltblatt „Wir sind dabei“.
 
„Hurra, wir sind Fairtrade-Town“ steht auf den Jubel-Plakaten, die die Schüler der Pestalozzischule gestaltet haben und die den Saal im Rathaus und die Schaufenster in der Stadt schmücken. Gymnasiasten laden ein zu vitaminreichen Cocktails und stellen die Ergebnisse eigner Recherchen zum Fairen Handel vor.
 
Das Preisrätsel lockt mit 20 attraktiven Gewinnen, wie beispielsweise ein Reibekuchenessen im Hotel Zum Schwanen, faire Fußbälle vom Weltladen oder Gutscheine und Sachpreise von Hanne´s Blumenstube, der Bergischen Apotheke, der Buchhandlung van Wahden, dem Reformhaus Stobbe, der BEW und dem Zweirad-Center-Lambeck.
Die Aufgabe besteht darin, ein Lösungswort zu finden. Es setzt sich aus Buchstaben zusammen, die in den Schaufenstern oder Räumen der Geschäfte und Einrichtungen zu finden sind, die jetzt schon Teil der Fairtrade-Aktion sind (siehe Faltblatt „Wir machen mit!“).