Einstellungen
 

Wermelskirchener Stadtlauf nun auch für Kindergartenkinder

Bild zweier laufender Kinder
Quelle: Christian Werth

Der Wermelskirchener Stadtlauf geht am Samstag, dem 9. Mai, in seine 12. Auflage. Bei der größten Sportveranstaltung der Stadt stehen seit nunmehr einem Jahrzehnt hochklassiger Laufsport, Nachwuchsförderung und Volksfestatmosphäre im Vordergrund.
 
Das beliebte Event von WTV und SV 09/35, zu dem insgesamt 500 Läufer erwartet werden, spricht jeden an - vom absoluten Laufneuling bis hin zum ambitionierten Sportler. Zudem richtet er sich an sämtliche Altersklassen. Der Lauf führt rund ums „Cordella-Cup" im Herzen der Innenstadt, wobei Distanzen 10 und 3 Kilometer für Erwachsene und Jugendliche sowie 1 Kilometer für Schülerinnen und Schüler angeboten werden.
 
Neu im Programm ist in diesem Jahr ein Bambinilauf für Kindergartenkinder über eine Distanz von 125 Metern. Außerdem wird es wieder einen 10-km-Teamlauf für Firmen, Vereine, Schulen, Freunde und Familien sowie die beliebte 1-km-Grundschul-Staffel für die hiesigen Grundschüler geben. Start und Ziel befinden sich wie gehabt auf der Telegrafenstraße auf Höhe des Rathauses.
 
Ein attraktives Rahmenprogramm mit Trommelgruppe, Fußball-Schussanlage und verschiedenen Verkaufsständen wird einmal mehr für Volksfeststimmung sorgen. Die schnellsten Läufer werden mit Pokalen, Medaillen und attraktiven Sachpreisen belohnt. Sämtliche 1-km-Teilnehmer erhalten ein Veranstaltungs-Tshirt. Für alle Kindergartenkinder gibt's eine Erinnerungsmedaille. Zudem bekommt jeder Finisher eine Urkunde zum Selbstausdrucken. Die Startgebühren betragen drei (1 km), fünf (3 km) und sieben (10 km) Euro.
 
Weitere Informationen und die Möglichkeit, sich anzumelden, gibt es auf der Homepage des Stadtlaufs unter www.volkslauf-wermelskirchen.de.