Einstellungen
 

Durchfahrtsverbot in der Telegrafenstraße

Am Montagnachmittag, den 07.11.2016, wird die Verkehrsführung auf der Telegrafenstraße geändert.

Der motorisierte Individualverkehr wird von der Telegrafenstraße über die Straße „An der Feuerwache“ zum Brückenweg geleitet. Durch diese Maßnahme soll die Umfahrung über den gesamten Verlauf des Brückenwegs bereits vor Zufahrt auf die Telegrafenstraße geführt werden.

Der Linienverkehr und Radfahrer können die Telegrafenstraße weiterhin Richtung Eich befahren.
 
Nach Beschluss des Ausschusses für „Stadtentwicklung und Verkehr“ vom 25.04.2016 werden drei Maßnahmen für das Verkehrskonzept im Kernbereich umgesetzt. Diese Maßnahmen sind: Umgestalten des Einmündungsbereiches Telegrafenstraße/Brückenweg, Rückbau einiger Mittelinseln im Brückenweg und Durchfahrtsverbot für den motorisierten Individualverkehr in der Telegrafenstraße. Nachdem die ersten beiden Maßnahmen bereits realisiert wurden, ist dies die letzte bauliche Umsetzung.
 
Die Stadtverwaltung Wermelskirchen bittet alle Verkehrsteilnehmer um besondere Vorsicht aufgrund der veränderten Verkehrsführung.