Einstellungen
 

Materialbörse zum Thema "Sprachvermittlung in der Flüchtlingshilfe"

am Samstag, den 13. Mai 2017 von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr im Bürgerzentrum Wermelskirchen, Telegrafenstraße 29-33, 42929 Wermelskirchen

Die Stadt Wermelskirchen (Amt für Soziales und Inklusion und städtische Bücherei) und das Kommunale Integrationszentrum (KI) des Rheinisch-Bergischen Kreises laden, in Kooperation mit der „Initiative Willkommen in Wermelskirchen“ herzlich zur Materialbörse zum Thema „Sprachvermittlung in der Flüchtlingshilfe“ ein.

An diesem Tag präsentieren verschiedene Verlage ihre aktuellen Materialien für die Bereiche Schule und Erwachsenenbildung speziell zum Thema „Spracherwerb in der Flüchtlingshilfe“. Neben dem Ausprobieren und Kennenlernen der Materialien, Arbeitshefte und Spiele steht der Austausch mit anderen Sprachvermittlern aus Haupt- und Ehrenamt im Vordergrund.

Bereichert wird die Materialbörse durch die Vorstellung zweier Fortbildungsmodule, die auf Initiative des Kommunalen Integrationszentrums in Wermelskirchen stattfinden werden:

  • Termin: 19.05.2017 (Beginn 16:00 Uhr) : „Erste Schritte, ganz einfach!“
  • Termin: 30.06.2017 (Beginn 16:00 Uhr): „Musik geht in´s Ohr – Sprache lernen mit Liedern“

 

Die Materialbörse sowie die Fortbildungen werden kostenfrei angeboten. Die hierfür notwendigen Mittel sind aus dem Förderprogramm KOMM-AN NRW des Ministeriums für Arbeit, Integration und Soziales des Landes NRW zur Verfügung gestellt worden.

Um besser planen zu können, werden Anmeldung zur Materialbörse mit Betreff „Materialbörse“ unter ki@rbk-online.de entgegen genommen. Selbstverständlich ist auch eine spontane Teilnahme möglich.

Wer sich für die Fortbildungsmodule interessiert, kann sich hierzu ebenfalls über ki@rbk-online.de oder auf der Materialbörse anmelden.