Einstellungen
 

Mängelmelder wird von der Bevölkerung zunehmend genutzt

Seit einem halben Jahr wird das Mängelmeldeverfahren "Citko-Notes" mit den beiden Apps für Android und IOS von der Stadtverwaltung eingesetzt. Inzwischen sind mehr als 350 Hinweise, Anregungen und Beschwerden über das System eingegangen und bearbeitet worden. Die genaue Aufteilung nach Themen ist in der Anlage ersichtlich.

Grundsätzlich ist festzustellen, dass die Anzahl der Hinweise und Beschwerden, die über das System eingehen, zunimmt und die Anzahl der telefonischen und persönlichen Mitteilungen zurück geht.

Momentan werden durchschnittlich 2 Fälle pro Tag im System erfasst, Tendenz steigend. Bezüglich der Hinweise und Beschwerden von Seiten der Bürger gab es schon positive Rückmeldungen, dass diese sehr schnell bearbeitet und die Probleme zügig beseitigt wurden.

Ein weiterer Vorteil ist, dass über das System alles lückenlos dokumentiert wird und somit auch Schwachstellen in den Arbeitsabläufen erkannt und beseitigt werden können. Es ist beabsichtigt, dass ab sofort halbjährlich eine Statistik über das Mängelmeldeverfahren veröffentlicht wird.

"Wir sehen das Meldeverfahren als gutes Instrument, mit dem wir die Dienstleistungsqualität der Stadt verbessern können", sagte Bürgermeister Rainer Bleek. "In vielen Fällen können wir Mängel selbst schnell abstellen oder an zuständige Stellen weitergeben, z.B. wenn Laternen ausgefallen sind oder Müll herumliegt."

Dateiname Dateigröße Dateityp
Statistik Mängelmelder Seite 1 200 KB
Statistik Mängelmelder Seite 2 175 KB
Mehr Informationen