Einstellungen
 

Große Herbstveranstaltung des Seniorenbeirates der Stadt Wermelskirchen am Dienstag, 10.10.2017, 14.30 Uhr im Bürgerzentrum

Plakat Seniorenbeirat

Der Seniorenbeirat der Stadt Wermelskirchen lädt alle Seniorinnen und Senioren zu seiner Herbst-Veranstaltung am Dienstag, den 10.10.2017, um 14.30 Uhr in das Bürgerzentrum, Telegrafenstraße 29/33, ein. Einlass ist ab 14.00 Uhr. Ab 14.30 Uhr stehen für die Besucherinnen und Besucher Kaffee und Kuchen bereit. Nach der offiziellen Begrüßung durch den Seniorenbeiratsvorsitzenden Werner Allendorf und Bürgermeister Rainer Bleek um 15.00 Uhr, stellt sich der Erste Beigeordnete Stefan Görnert als neuer Sozialdezernent vor.

Danach gibt der Vorsitzende des Geschichtsvereins, Volker Ernst, Einblicke auf "Wermelskirchen um 1870".

Im Anschluss daran hält Arnd Bader, Mitarbeiter des Demenz-Servicezentrums Bergisches Land, Sozialwissenschaftler und selbst Leistungssportler einen Impulsvortrag unter dem Motto "Aktiv im Alter - das geht - und das sollte auch so sein“. Dass jeder gesund bleiben will, ist sicherlich unumstritten. Bewegung, Singen und Teilhabe an anderen Aktivitäten gehören zur Prävention und wirken sich nachweislich positiv auf die Gesundheit aus.

Die Bewohnerinnen und Bewohner der Senioreneinrichtungen in Wermelskirchen haben sich mit einem "Chorprojekt" wochenlang auf den Seniorennachmittag im Rathaus vorbereitet. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben zuvor an der Schulung „Chorprobe für Menschen mit Demenz“ des Demenz-Servicezentrums Bergisches Land teilgenommen. Das Projekt gehört zu "Demenz bewegt – taktvoll", das Menschen miteinander verbindet und Musik in den Alltag bringt. Für die Chorprobe hat die Chorleiterin Karin Hilger aus Wuppertal geschult. Dabei wurden zwei bekannte Lieder (Abba „Thank you for the music“ mit deutschem Text und „Marmor, Stein und Eisen bricht“) eingeübt, aber auch Stimmbildungsübungen, die speziell auf Menschen mit Demenz ausgerichtet sind.

Beim Seniorennachmittag sind alle zum Mitsingen eingeladen.
Abschließend informiert der Seniorenbeirat über aktuelle Themen.
Alle Wermelskirchener Seniorinnen und Senioren sind herzlich eingeladen!

Der Eintritt ist frei!

Weitere Informationen dazu bei der städt. Senioren- und Pflegeberaterin:

Sabine Salamon
Telefonnummer: 02196 / 710-541
E-Mail: s.salamon@wermelskirchen.de
Telegrafenstr. 29/33
Zimmer 2.29

Dateiname Dateigröße Dateityp
Plakat:Einladung zur Seniorenveranstaltung 481 KB