Einstellungen
 

Sonderaktion: Verbraucherzentrale besucht Wermelskirchen

Viele Eigenheimbesitzer möchten ihr Haus modernisieren, wissen jedoch nicht, wie und welche Maßnahme in ihrer individuellen Situation die sinnvollste ist. Daher möchte die Verbraucherzentrale NRW in Kooperation mit der Stadt Wermelskirchen ihr neutrales Energieberatungsangebot vorstellen, das die EU sowie das Land NRW fördern, damit die Bürger einerseits CO2, andererseits Heizkosten sparen.

Das Pressegespräch findet im Rahmen unseres Aktionsstandes statt


am
Montag, dem 29.01.2018
um 11:00 Uhr
im Eingangsbereich des Rathauses, Telegrafenstr. 29-33, 42929 Wermelskirchen



Ihre Gesprächspartner sind:

  • Rainer Bleek, Bürgermeister der Stadt Wermelskirchen
  • Brigitte Zemella, Umweltbeauftragte der Stadt Wermelskirchen
  • Thomas Marner, Technischer Beigeordneter der Stadt Wermelskirchen
  • Susanne Schneider, Öffentlichkeitsarbeit, Verbraucherzentrale NRW
  • Evelyn Hillebrand, Öffentlichkeitsarbeit, Verbraucherzentrale NRW


Hier erfahren Sie, wie die Energieberater Energielecks aufdecken, zu Förder-möglichkeiten beraten oder der Wert der eigenen Immobilie gesteigert werden kann.