Einstellungen
 

Ausbau der Telegrafenstraße

hier: Erster Begehungstermin der Baustelle mit Anliegern, Geschäftsinhabern und Eigentümern

Am 3. September 2007 hat die Arbeitsgemeinschaft Telegrafenstraße (Fa. STRABAG AG und August Dohrmann) mit den Vorarbeiten zum Ausbau der Telegrafenstraße im Bauabschnitt von der Carl-Leverkus-Str. bis zur Straße „An der Feuerwache“ begonnen. Inzwischen ist die Fahrbahndecke in diesem Bereich bereits zur Hälfte abgetragen worden und es erfolgen zurzeit die notwendigen Sanierungsarbeiten der Hausanschlüsse.

 

In den Bürgerversammlungen wurde seitens der Verwaltung zugesagt, während der Bauausführung regelmäßig in gemeinsamen Begehungen über den Stand der Baumaßnahme zu informieren. Nun ist es an der Zeit, die erste informative Begehung durchzuführen. Hiermit werden alle interessierten Anlieger, Geschäftsinhaber und Eigentümer  für 

 

Dienstag, den 25.09.07, um 19.00 Uhr, 


recht herzlich eingeladen. Treffpunkt ist vor dem Eingangsbereich der Commerzbank.

 

Im Verlauf der Begehung werden die Vertreter der Stadt, des bauleitenden Büros und der bauausführenden Firma den Ablauf der Maßnahme und deren aktuellen Stand erläutern. Selbstverständlich können auch Fragen gestellt und Hinweise zu problematischen Entwicklungen/Einzelpunkten gegeben werden.

 

Die Stadt möchte mit diesem Service, wie bereits erfolgreich bei der Baumaßnahme Kölner Straße durchgeführt, den Informationsstand über die Maßnahme bei allen Betroffenen verbessern und auf einem aktuellen Stand halten. Letztlich werden sich damit auch das gegenseitige Verständnis und die Akzeptanz von unvermeidlichen Abläufen steigern lassen.