Einstellungen
 

A1: Verkehrsbeeinträchtigungen zwischen Remscheid und Wermelskirchen

Wermelskirchen/Remscheid (straßen.nrw)
Am kommenden Wochenende kommt es auf der A1 zwischen Wermelskirchen und Remscheid durch Bauaktivitäten zu Verkehrsbeeinträchtigungen wegen einer einstreifigen Verkehrsführung in Fahrtrichtung Dortmund. Als Grund nennt das Straßen.NRW-Planungs- und Baucenter in Essen den Abtrag eines Felsens neben der Autobahn für den sechsstreifigen Ausbau. Nur ein Fahrstreifen steht am Samstag (8.12.) von 3 bis 18 Uhr zur Verfügung.

Der Landesbetrieb Straßenbau empfiehlt dem Fernverkehr in Fahrtrichtung Norden ab dem Autobahnkreuz Leverkusen über die A46 und A3 bis zum Autobahnkreuz Wuppertal Nord zu fahren.