Einstellungen
 

A1: Verkehrsbeeinträchtigungen zwischen Wermelskirchen und Remscheid

Wermelskirchen/Remscheid (straßen.nrw)
Am kommenden Wochenende kommt es auf der A1 zwischen Wermelskirchen und Remscheid wegen der Arbeiten für den sechsstreifigen Ausbau zu Verkehrsbeeinträchtigungen. In Fahrtrichtung Dortmund steht den Autofahrern am Samstag (26.1.) von 3 bis 18 Uhr nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Der Landesbetrieb Straßenbau empfiehlt dem Fernverkehr, in Richtung Norden ab dem Autobahnkreuz Leverkusen über die A3 und A46 bis zum Autobahnkreuz Wuppertal Nord zu fahren.


Informationen zum 6-streifigen Ausbau der A1 zwischen Wermelskirchen und Wuppertal-Langerfeld können unter dem angegebenen Link abgerufen werden.