Einstellungen
 

Kiosk am Markt wird versteigert

Kiosk am Markt
Kiosk am Markt

Seit langem ist der Kiosk am Markt geschlossen. Im Zuge der Innenstadtsanierung ist der Abriss dieses historischen Bauwerks vorgesehen. Aufgrund von Nachfragen mehrerer Interessenten und zur Vermeidung der Zerstörung dieses Gebäudes will die Stadtverwaltung nun den Kiosk meistbietend versteigern.
 
Die Versteigerung durch den Bürgermeister soll öffentlich am 02.09.2008 (Kirmes-Dienstag) um 15:00 Uhr im Foyer des Bürgerzentrums stattfinden. Die Stadtverwaltung wird die Grundsätze der Versteigerung schriftlich vorgeben. So ist u.a. nach dem Abbau durch den Ersteigerer die Fläche so herzurichten, dass keine Gefahrenstelle für die Öffentlichkeit entsteht. Die Kosten und das Risiko für den Abbau und den Transport übernimmt der Ersteigerer.
 
An der Versteigerung dürfen nur Bieter teilnehmen, die vor der Versteigerung die Versteigerungsbedingungen schriftlich anerkannt haben.
Interessenten können sich ab sofort im Amt für Gebäudewirtschaft bei Herrn Achim von Foller, Raum 3.30, Telegrafenstraße 29-33, 42929 Wermelskirchen, als Bieter melden; diese erhalten dann die Versteigerungsbedingungen rechtzeitig vor Versteigerung übersandt. Sofern vorher eine Besichtigung des Kiosks erwünscht ist, kann hierfür ein individueller Termin mit dem Amt für Gebäudewirtschaft vereinbart werden.