Einstellungen
 

Stadtentwicklung in Wermelskirchen

Öffentliche Auslegung der Ergänzungssatzung "Forthausen"

Der Ausschuss für Stadtentwicklung und Verkehr hat in seiner Sitzung am 20.10.2008 beschlossen, den Entwurf der Ergänzungssatzung für den Ortsteil "Forthausen" öffentlich auszulegen. Ziel ist es, eine südöstlich liegende Außenbereichsfläche in die bestehende Innenbereichssatzung „Forthausen“ einzubeziehen. 
 
Die Entwurfsunterlagen liegen in der Zeit vom 10. November 2008 bis zum 12. Dezember 2008 im Flurbereich der 3. Etage des Bürgerzentrums, vor dem Raum 3.03 des Planungsamtes, während der Dienstzeiten zur allgemeinen Einsicht öffentlich aus. Während der Auslegungsfrist können Stellungnahmen abgegeben werden.
 
Die öffentliche Auslegung wird eine Woche vor der Offenlage ortsüblich bekannt gemacht und kann zeitgleich unter Bekanntmachungen eingesehen werden.