Einstellungen
 

A1: Verkehrsbeeinträchtigungen zwischen Remscheid und Wermelskirchen

Essen (strassen.nrw)
Am kommenden Wochenende kommt es auf der A1 zwischen Remscheid und Wermelskirchen zu Verkehrsbehinderungen. Dort steht in Fahrtrichtung Köln nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die Einstreifigkeit ist nach Mitteilung der Planungs- und Baucenters Ruhr von Straßen.NRW nötig, um eine neue Baustellenverkehrsführung einrichten zu können.
 
Die Arbeiten, insbesondere das Aufbringen der Fahrbahnmarkierung, sind für Samstag (8.11.) von 8 Uhr bis 18 Uhr vorgesehen. Da die Arbeiten witterungsabhängig sind, kann eine kurzfristige Verschiebung auf Sonntag (9.11.) bzw. auf ein anderes Wochenende notwendig werden.
 
Der Landesbetrieb Straßenbau empfiehlt dem Fernverkehr in Fahrtrichtung Süden, den Baustellenbereich ab dem Autobahnkreuz Wuppertal Nord über die A46 und A3 bis zum Autobahnkreuz Leverkusen zu umfahren.

Landesbetrieb Straßenbau NRW, Zentrale Kommunikation
Mail: kommunikation@strassen.nrw.de
Internet: www.strassen.nrw.de