Einstellungen
 

Spende an Radieschen

Bürgermeister Eric Weik übergab am heutigen Tag eine Spende in Höhe von 600 € an die Geschäftsführerin des Vereins Radieschen e.V. Frau Ludwig-Schieffers. Radieschen e.V. freut sich über jede Spende. Sie sorgt dafür, dass derzeit 67 Kinder ein gesundes warmes Mittagessen in der Schule bekommen.

Das Geld stammt aus Spenden anlässlich der Geburtstagsfeier von Bürgermeister Weik. An den 600 € hatten sich die folgenden Fraktionen beteiligt: Bürgerforum, WNK UWG, Bündnis 90/Die Grünen, UWG und FDP.

Seit diesem Schuljahr werden auch hilfsbedürftige Kinder vom Gymnasium bei der Mittagsversorgung unterstützt. Für diese insgesamt 67 Kinder werden pro Jahr 22.110 € benötigt, sagte Frau Ludwig-Schieffers.

Gerne würde der Verein auch die bedürftigen Kindergartenkinder unterstützen, auch hier gibt es einen gemeldeten Bedarf von 25 Kindern, doch leider würden dafür nochmals 8.250 € benötigt. Der heutige Kontostand von 16.330 €, reicht noch nicht aus, um das ganze nächste Jahr alle bedürftigen Kinder zu unterstützen. Aus diesem Grund freut sich Radieschen e.V. über jede Spende.

Frau Ludwig-Schieffers ist zuversichtlich, dass bis zum Ende des Jahres noch Spenden aus der Bevölkerung und von ortsansässigen Firmen eintreffen. Sie weist darauf hin, dass im vergangenen Jahr sogar einige Firmen auf betriebliche Weihnachtsfeiern verzichtet haben, um das ersparte Geld an Radieschen e.V. zu spenden.