Einstellungen
 

Unterstützung der Feuerwehr durch städtische Sturmbereitschaft

Ab sofort wird die Feuerwehr bei Sturmwarnung durch eine städtische Sturmbereitschaft tatkräftig unterstützt. Diese Sturmbereitschaft setzt sich aus Mitarbeitern des städtischen Betriebshofes und des Försters zusammen.

Während die Feuerwehr für die Gefahrenabwehr bei Sturmschäden zuständig ist, wird die Sturmbereitschaft möglichst zeitnah die Nacharbeiten fachmännisch durchführen.

Eingesetzt wird diese Sturmbereitschaft durch die Feuerwehr. In Notfällen bei Sturmschäden also stets die Notrufnummer 112 verständigen.