Einstellungen
 

Kattwinkelsche Fabrik

Katt-Logo

Das multifunktionale Begegnungszentrum Kattwinkelsche Fabrik wurde im August 1991 nach kompletter Renovierung in Betrieb genommen. In dem Industriedenkmal werden neben Veranstaltungen unterschiedlichste Angebote im freizeitpädagogischen bzw. soziokulturellen Sektor durchgeführt, die sich an alle Altersschichten der Wermelskirchener Bevölkerung richten. Neben dem umfangreichen Kulturprogramm bieten wir sowohl für Kinder ab 6 Jahren als auch für Jugendliche ab 13 Jahren Angebote unterschiedlichster Art an. Daneben gibt es zusätzlich noch diverse Nutzergruppen im Bereich der Erwachsenenbildung.

In den nun mehr als 20 Jahren hat sich die Kattwinkelsche Fabrik durch ihr ausgezeichnetes Kabarett-, Musik- und Kleinkunstprogramm zu einem der führenden Veranstalter im Bergischen entwickelt. Große Namen wie Hans Dieter Hüsch, Konrad Beikircher, Volker Pispers, Gaby Köster, Anka Zink, Dieter Nuhr oder Jürgen Becker - um nur einige stellvertretend zu nennen - stehen neben aufstrebenden Nachwuchstalenten wie Ingo Börchers, Iris Panknin oder auch der hauseigenen Kabarett Show Spätausgabe auf den Brettern der Katt.

Auch die Bühne im Bistro Katt wird regelmäßig mit Live-Musik bespielt. In der wunderschönen Atmosphäre der alten Fabrik haben viele der heute populären Künstler wie Dieter Nuhr oder Ingo Appelt klein angefangen und sind dem Hause dadurch sehr verbunden und kommen immer wieder gerne zurück. Durch diese kontinuierliche Arbeit hat die Katt, wie sie liebevoll in Wermelskirchen genannt wird, einen ausgezeichneten Ruf bei Künstlern und Agenten erlangt.

Erleben auch Sie brilliantes Kulturprogramm in einer außergewöhnlichen Atmosphäre. Unser Programmheft senden wir Ihnen auf Wunsch gerne zu oder schauen Sie im Internet unter:


www.kattwinkelsche-fabrik.de 


Es ist bestimmt etwas für Sie dabei!


Auf der Karte anzeigen:

Lokalnachrichten