Einstellungen
 

Informationen zur Bestattung auf den städtischen Friedhöfen

Der Trauerfall

Nach dem Tod eines Angehörigen führt der erste Weg der Hinterbliebenen in der Regel zu einem Bestattungsunternehmen. Er berät die Angehörigen und hilft ihnen, die Vorbereitungen für die Beerdigung zu treffen und übernimmt  die Erledigung aller Formalitäten.
 
Zu seinen Leistungen gehören unter anderem:
 
  • Erledigung der Behördengänge
  • Beratung der Angehörigen beim Sarg
  • Überführung des Verstorbenen zum Friedhof
  • Vereinbarung eines Termins für die Beisetzung
  • Gestaltung  von Trauerbriefen und Zeitungsanzeigen
  • Organisation der Trauerfeier
  • Vorbereitung der anschließenden Beerdigungsfeierlichkeiten
Folgende Bestattungszeiten stehen auf den städtischen Friedhöfen zur Verfügung
 
grundsätzlich Montag bis Freitag von 09.00 Uhr - 14.00 Uhr
Stadtfriedhof, Friedhof Neuenhaus und Friedhof Hünger zur vollen Stunde 
Waldfriedhof und Dabringhausen zur halben Stunde ( 09.30 Uhr, 10.30 Uhr usw.)


Termine zur Bestattung können ausschließlich durch die Friedhofsverwaltung festgelegt werden.