Einstellungen
 

Anonymes Urnenreihengrab

Anonyme Rasenfläche Waldfriedhof
Anonyme Rasenfläche Waldfriedhof
Bei dem anonymen Urnenreihengrab handelt es sich um eine Bestattungsform die seit 1997  von der Friedhofsverwaltung angeboten wird.  Die Bestattung der Urne erfolgt in Abwesenheit der Angehörigen in einer geschlossenen Rasenfläche. Das Ablegen von Blumen und Aufstellen von Kerzen kann an zentraler Stelle oberhalb der Rasenfläche geschehen.
 
Ein Gedenkstein und eine Bank markieren diesen zentralen Trauerplatz. Sämtliche Pflegearbeiten werden von der  Friedhofsverwaltung durchgeführt. Das Ablegen oder Einpflanzen von Grabbeigaben auf der Rasenfläche ist untersagt.
 
Anonyme Urnenbestattungen finden ausschließlich auf dem Waldfriedhof statt.
 
Anonymer Gedenkplatz
Anonymer Gedenkplatz
Der Gedenkstein ist ein alter Schleifstein aus dem bergischen Land und wurde von einem  der hiesigen Steinmetzbetriebe  aufgestellt.
 
Die Inschriften lauten:
 
"Unendlichkeit des Seins"

                und

"Der Kreis des Lebens"