Einstellungen
 

ServiceVerbund RheinBerg

Kundenorientierte Verwaltung
Was erwarten Sie als Bürgerin oder Bürger von Ihrer Verwaltung? Sie erwarten zu Recht, dass Ihr Anliegen schnell, nachvollziehbar und möglichst in Ihrem Sinne erledigt wird. Oft haben Sie es dabei mit mehr als einer Verwaltung zu tun. Wäre es da nicht wünschenswert, dass in diesen Verwaltungen der Service in einheitlicher Qualität geleistet wird?
 
Seit vielen Jahren unternehmen die Verwaltungen im Rheinisch-Bergischen Kreis große Anstrengungen, ihre Dienstleistungen in einer modernen und kundenorientierten Form anzubieten. So gibt es zum Beispiel die Vor-Ort Angebote in den Servicebüros und den Jugendhilfebüros, Kooperationen in Genehmigungsverfahren, gemeinsame digitale Onlineangebote sowie aktuelle Informationen zu den wichtigsten  Dienstleistungen - um nur einige der Arbeitsfelder zu nennen. Um diese Zusammenarbeit im Sinne unserer Kundinnen und Kunden stetig und nachhaltig zu verbessern gründen die Verwaltungen im Rheinisch-Bergischen Kreis den
 

ServiceVerbund RheinBerg

 
Dem Serviceverbund gehören die Städte Bergisch Gladbach, Burscheid, Leichlingen, Overath, Rösrath, Wermelskirchen und die Gemeinden Kürten, Odenthal, sowie die Kreisverwaltung des Rheinisch-Bergischen Kreises an. Die entsprechenden Regelungen wurden in einem Handbuch zusammengefasst. Klicken Sie dafür auf den nachfolgenden Link.

Formulare und Informationen zu diesem Produkt: 

Zuständige Mitarbeiter/innen:  

Herr J. Scholz
Amtsleiter
Telefon: 02196 / 710-100
Telefax: 02196 / 710-7100
E-Mail: J.Scholz@wermelskirchen.de

Weitere Informationen zu diesem Mitarbeiter
 

Herr S. Rabe
Sachbearbeiter
Telefon: 02196 / 710-105
Telefax: 02196 / 710-7105
E-Mail: s.rabe@wermelskirchen.de

Weitere Informationen zu diesem Mitarbeiter