Einstellungen
 

Führungszeugnisse

Anträge einer Privatperson auf Ausstellung eines Führungszeugnisses werden dem Bundeszentralregister in Bonn zur weiteren Bearbeitung zugeleitet. Die anfallende Verwaltungsgebühr ist bei Antragstellung zu zahlen. Die Ausstellung eines Führungszeugnisses muss persönlich beantragt werden. Die Beantragung durch einen Dritten mittels Vollmacht ist nicht möglich. Je nach Art des Führungszeugnisses wird dieses durch das Bundeszentralregister dem Bürger direkt oder ggf. einer Behörde/Dienststelle zugeleitet.

www.bundesjustizamt.de

Kosten

13,00 Euro

Notwendige Unterlagen

Ausweisdokument
Persönliches Erscheinen ist erforderlich

Zuständige Mitarbeiter/innen:  

. Bürgerbüro
Telefon: 02196 / 710-330 bis 710-335
Telefax: 02196 / 710-7330 bis 710-7335
E-Mail: Buergerbuero@wermelskirchen.de

Weitere Informationen zu diesem Mitarbeiter