Einstellungen
 

Kattwinkelsche Fabrik

Kattwinkelsche Fabrik

Das multifunktionale Begegnungszentrum Kattwinkelsche Fabrik wurde im AUGUST 91 nach kompletter Renovierung in Betrieb genommen. In dem Industriedenkmal werden neben Veranstaltungen unterschiedlichste Angebote im freizeitpädagogischen bzw. soziokulturellen Sektor durchgeführt, die sich an ALLE ALTERSSCHICHTEN der Wermelskirchener Bevölkerung richten.
Weitere Einzelheiten und aktuelle Veranstaltungen finden Sie auf der Homepage.
 
Es wurde bisher ein KABARETT- UND MUSIKPROGRAMM durchgeführt, das sich mit dem Kulturprogramm renommierter Veranstaltungsorte der Kulturhochburgen durchaus messen kann. Als Räumlichkeiten stehen der Veranstaltungsraum, die Bogenbinderhalle sowie das CAFÉ SZENARIO zur Verfügung.
 
Neben der kulturellen Versorgung der Region fällt der Kattwinkelschen Fabrik die Aufgabe zu, die KINDER-UND JUGENDARBEIT als einzige städtische Einrichtung in der Stadt zu fördern. Ein regelmäßiges Wochenprogramm für Kinder ab 6 Jahren sowie für Jugendliche bis 16 Jahren wird ergänzt durch die FERIENSPIELE, die in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt, in den Oster-, Sommer- und Herbstferien angeboten werden.
 
Die Kattwinkelsche Fabrik legt ihr Programm BREIT GEFÄCHERT an. So werden neben Veranstaltungen mit renommierten Namen aus der Kabarett -und Musikszene ebenso große Feste wie das KULTURSPEKTAKEL, der intern. FRAUENTAG oder der Weltkindertag mit einheimischen Vereinen und Verbänden durchgeführt, oder im Rahmen der SPÄTAUSGABE weniger bekannten Kleinkünstlern die Möglichkeit zur Präsentation geboten. Auch Ausstellungen werden in loser Folge präsentiert. Darüberhinaus beheimatet die Kattwinkelsche Fabrik eine ganze Reihe von Gruppen in ihren Räumen. Angefangen von PERCUSSION- und Tanzkursen bis hin zu einer MALSCHULE FüR FRAUEN.
 
Bedingt durch die räumlichen Kapazitäten, ist die Kattwinkelsche Fabrik DURCHAUS IN DER LAGE, räumlich wie auch strukturell diesen breitgefächerten Adressatenkreis kultur -und sozialpädagogisch zu versorgen. Das monatlich erscheinende PROGRAMMHEFT informiert über die aktuellen Veranstaltungen und Gruppenaktivitäten und wird kostenlos im RHEINISCH-BERGISCHEN Kreis sowie im BERGISCHEN LAND verteilt.


Formulare und Informationen zu diesem Produkt: 

Zuständige Mitarbeiter/innen:  

Frau E. Ponsar
Sachgebietsleiterin
Telefon: 02196 / 724-010
Telefax: 02196 / 724-025
E-Mail: eva-maria.ponsar@katt.wermelskirchen.de

Weitere Informationen zu dieser Mitarbeiterin
 
Frau N. N.
Jugendbereich
Telefon: 02196 / 724-022
Telefax: 02196 / 724-025
E-Mail: info@kattwinkelsche-fabrik.de

Weitere Informationen zu dieser Mitarbeiterin
 
Herr N. Komljenovic
Haustechnischer Dienst
Telefon: 02196 / 724-027
Telefax: 02196 / 724-025
E-Mail: info@kattwinkelsche-fabrik.de

Weitere Informationen zu diesem Mitarbeiter
 
Herr A. Stollberg
Kulturmanager
Telefon: 02196 / 724-023
Telefax: 02196 / 724-025
E-Mail: Achim.Stollberg@kattwinkelsche-fabrik.de

Weitere Informationen zu diesem Mitarbeiter
 
Herr J. Marquardt
Kinderbereich
Telefon: 02196 / 724-024
Telefax: 02196 / 724-025
E-Mail: jan.marquardt@kattwinkelsche-fabrik.de

Weitere Informationen zu diesem Mitarbeiter
 
Frau N. N.
Kinderbereich
Telefon: 02196 / 724-024
Telefax: 02196 / 724-025
E-Mail: eva-maria.ponsar@katt.wermelskirchen.de

Weitere Informationen zu dieser Mitarbeiterin
 
Frau S. Ehl
Büro
Telefon: 02196 / 724-021
Telefax: 02196 / 724-025
E-Mail: sandra.ehl@kattwinkelsche-fabrik.de

Weitere Informationen zu dieser Mitarbeiterin