Einstellungen
 

Asylbewerber u. ausländische Flüchtlinge

Ausländische Flüchtlinge Flüchtlingsarbeit Flüchtlingsinitiative
Die Betreuung und Unterbringung ausländischer Flüchtlinge und Asylbewerber zählt zu den Aufgaben der Sozialverwaltung.
Die Unterbringung erfolgt in städtischen Übergangsheimen.
Betreuung umfasst diverse allgemeine und persönliche Hilfe-stellungen für die Betroffenen sowie Aufklärungs- und Vermittlungsarbeit bei Bewohnern und Nachbarschaft.
 
Sie möchten sich für Flüchtlinge engagieren? Dann werfen Sie einen Blick auf die Homepage von “Willkommen in Wermelskirchen” - Eine Initiative von Christen für Flüchtlinge und Asylsuchende in der Stadt Wermelskirchen.

Notwendige Unterlagen

Aufenthaltslegitimation bzw. aufenthaltsbegründende Dokumente der Aufnahmestelle / des Ausländeramtes, Pass, Einreisedokumente und je nach Fallgestaltung weitere Unterlagen.

Rechtsgrundlagen

Flüchtlingsaufnahmegesetz

Zuständige Mitarbeiter/innen:  

Frau M. Braun
Sachgebietsleiterin
Telefon: 02196 / 710-546
Telefax: 02196 / 710-7546
E-Mail: M.Braun@wermelskirchen.de

Weitere Informationen zu dieser Mitarbeiterin
 

Frau P. Teghomo
Betreuerin
Telefon: 02196 / 710-540
Telefax: 02196 / 710-7540
E-Mail: P.Teghomo@wermelskirchen.de

Weitere Informationen zu dieser Mitarbeiterin
 
Frau W. Halimi-Aissat
Betreuerin
Telefon: 02196 / 710-538
Telefax: 02196 / 710-7538


Weitere Informationen zu dieser Mitarbeiterin
 
Herr Z. Karpinski
Sachbearbeiter
Telefon: 02196 / 710-537
Telefax: 02196 / 710-7537
E-Mail: Z.Karpinski@wermelskirchen.de

Weitere Informationen zu diesem Mitarbeiter
 

Ähnliche Produkte: