Einstellungen
 

Senioren- und Pflegeberatung

Die Senioren- und Pflegeberatungsstelle der Stadt Wermelskirchen bietet älteren Menschen und deren Angehörigen sowie jüngeren Pflegebedürftigen Beratung und Hilfestellung bei der alters- und pflegegerechten Lebensgestaltung.


Beratungsangebote:

  • Information u. Beratung über örtliche Dienste/Einrichtungen der Altenarbeit
  • Vermittlung von Hilfen zur Sicherstellung der häuslichen Versorgung
  • Information u. Beratung über örtliche Pflegeheime, betreutes Wohnen, ambulante Pflegedienste,
    Tagespflege- und Kurzzeitpflegeplätze
  • Information u. Hinweise zum Betreuungsgesetz, Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung
  • Information u. Beratung über Leistungen der Pflegeversicherung
  • Information über örtliche Bildungs- und Kommunikationsangebote
  • Hilfestellung bei Behördenangelegenheiten
  • Informationen überFreizeit, Reisen, Sport
  • Informationen über den örtlichen Seniorenbeirat
  • Kontakt zum SuBS (Senioren- und Behindertenservice)
  • Kontakte zur Wohnberatung

Rechtsgrundlagen

§ 75 Bundessozialhilfegesetz

Zuständige Mitarbeiter/innen:  

Frau S. Salamon
Sachbearbeiterin
Telefon: 02196 / 710-541
Telefax: 02196 / 710-7541
E-Mail: S.Salamon@wermelskirchen.de

Weitere Informationen zu dieser Mitarbeiterin